Display Advertising

Yahoo überholt Google, GAN weiterhin größtes Ad Network

Google Ad Network erreicht 94% der US-Internetnutzer, Yahoo-Seiten ziehen zum ersten mal seit 2011 mehr Visitors auf sich als Google.

Laut comScores „Top 50 U.S. Web Properties“ besuchten 197 Millionen und damit 87% der US-Amerikanischen Internetnutzer im Juli Seiten des Yahoo-Netzwerks. Unter Marissa Mayer klettert der Konzern damit an die Spitze und überholt Google zum ersten Mal seit Mai 2011. Tumblr wird nach der Übernahme durch Yahoo noch als separater Eintrag auf Platz 28 gelistet, könnte jedoch einige Visits auf Yahoo-Seiten verursacht und dadurch zu deren Aufstieg beigetragen haben. Auf den folgenden Plätzen reihen sich Microsoft, Facebook und AOL ein:

comscore_prop_skal

Das Ranking der Ad Networks führt nach wie vor Google an. Der Suchmaschinenanbieter erreicht mit seinen Anzeigen knapp 94% aller US-Internetnutzer, AT&T AdWorks mit mehr als 189 Millionen Unique Users 85,5% dicht gefolgt von AOL Advertising:

adnetworks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.