Social Media Marketing

Wird es Facebook in 10 Jahren noch geben?

Betapond fragte 400 “Opinion Formers”, wo sie Facebook in 10 Jahren sehen und ob es das soziale Netzwerk dann überhaupt noch gibt.

Facebook im Jahr 2022

Vom Grundsatz her müsste man die Frage “Wird es Facebook in 10 Jahren noch geben?” mit einem klaren “vielleicht” beantworten, denn keiner kann über eine Distanz von 10 Jahren in die Zukunft schauen. Sicherlich sind bereits jetzt einige Veränderungen für die kommenden Monate oder Jahre abzusehen – den letztendlichen Weg von Facebook wird Zuckerberg aber selbst entscheiden. Die 1 Milliarden Facebook-User können darauf hoffen, zumindest ein bisschen Mitspracherecht zu erhalten.

Klar dürfte auch sein, dass sich die Nutzung von Facebook auf den derzeitig möglichen Endgeräten höchstwahrscheinlich ändern wird. Die letzten Umfragen haben zwar immer wieder ergeben, dass Smartphones und Tablets verstärkt genutzt werden, der Desktop-PC bleibt aber aktuell die Nummer 1. Diese Rangordnung wird sich in den nächsten 10 Jahren – wahrscheinlich sogar schon früher – höchstwahrscheinlich ein wenig verändern, sodass mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets an erster und zweiter Stelle stehen und die Desktops auf den letzten Platz rutschen.

Der Facebook PMD Betapond hat im Rahmen der Social Media Week in London rund 400 “Social Media Opinion Formers” zum Thema Facebook in 10 Jahren befragt. Einige der Befragten sagten aus, dass sie Facebook in 10 Jahren für “tot” halten. Andere wiederum sind der Meinung, dass das soziale Netzwerk von der Konkurrenz überrollt wird. Ein wenig überraschend ist, dass knapp 60 % der Befragten sich sicher sind, das Facebook im Jahr 2022 größer und stärker sein wird, als es bereits jetzt schon der Fall ist. Zu der Umfrage hat Betapond eine anschauliche Infografik erstellt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.