Display Advertising

Werbeumsätze von Facebook auf Höhenflug

Facebook geht an die Börse und veröffentlicht einige Zahlen, die die Bewertung von 100 Mrd. Dollar rechtfertigen.

LinkedIn in Twitter sind kaum zu sehen

Dieses Mal sind es die der Werbeumsätze seit 2011. Dise sind von 3,8 Mrd. $ auf fast 5,8 Mrd. $ angestiegen sein.

LinkedIn und Twitter wurden in der Grafik von Statista ebenfalls noch mit angeführt, spielen aber nur eine nebensächliche Rolle. Die Anzeigenformate werden immer weiter ausgebaut, besonders in den ‚Gesponserten Meldungen‘ wird Facebook ein weiteres spannendes Format im Angebote haben.

Facebook setzt bewusst auf dieses Anzeigenformat, die Ähnlichkeit mit einem Status Update haben. Eine Prognose von eMarketer, die bereits auf das Jahr 2013 einen Blick wirft, gibt an, dass das Wachstum da nicht mehr so groß sein wird, aber mit noch immerhin 7 Mrd. $ kann man das verschmerzen.

Werbetreibende werden auf auf noch mehr Open Graph Informationen zurückgreifen können und das Targeting kann noch viel effizienter und detaillierter gestaltet werden. Noch liegt Google was die Werbeumsätze betrifft vor Facebook und auch wenn sie noch sagen, dass Google+ weiterhin werbefrei bleiben soll, wird Facebook dahingehend scharf beobachtet.

Mit Sicherheit wird auch auf Google+ in Zukunft Werbung zu sehen sein. Das sollte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Quelle: futurebiz

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.