Display Advertising

Welche Werbung ist am effektivsten?

Kommt Online-Werbung im Allgemeinen bei den Usern gut an? Die einen sagen so. Und jetzt raten Sie mal, wie die anderen sagen.

Bei vielen Marketern erfreut sich die digitale Werbung großer Beliebtheit. Das heißt aber nicht, dass die klassischen Medien vernachlässigt werden. Der größte Anteil der Werbebudgets fließt in den USA immer noch in die TV-Werbung. Das große Plus der digitalen Werbung ist, dass man hier genauer die Effektivität messen kann.

Laut einer aktuellen Studie von Adobe, über deren Ergebnisse der eMarketer berichtet, bewerteten US-Marketingverantwortliche Online-Werbung als effektiver als TV-Werbung. Das Ergebnis ist aber recht knapp, 51 Prozent hatten diese Meinung. Bei den Kunden sieht das Ergebnis ganz anders aus: Hier erklärten 66 Prozent, dass TV-Werbung effektiver sei.

Das hängt wahrscheinlich auch damit zusammen, dass die Kunden Werbung lieber in klassischen Medien sehen. Als bevorzugten Ort für Werbung gaben 45 Prozent ihre Lieblingszeitschrift an. 23 Prozent nannten ihre Lieblings-TV-Sendung. Nur elf Prozent wollten Werbung auf ihrer Lieblings-Website sehen, drei Prozent nannten Social Media und zwei Prozent wollten Anzeigen in ihren bevorzugten Digital-Magazinen sehen.

Welche Art von Anzeigen sind die effektivsten? Hier gehen die Meinungen von Marketern und Kunden auseinander. Einig sind sich beide Gruppen, dass Werbung, die von professionellen Marketern erstellt wurde, am effektivsten ist. Doch während knapp 50 Prozent der Marketer das so sahen, erklärten dies “nur” 36 Prozent der Internet-Nutzer.

In Bezug auf Paid-Search-Ads herrschte große Diskrepanz. Von Marketern wird diese Werbeform gelobt, für viele User erschließt sich der Wert dieser Werbung nicht. Bei Werbung draußen, in der “Real World”, sieht das Ergebnis genau andersherum aus.

Welche Art von Werbung kommt denn bei den Kunden an? Knapp drei Viertel erklärten, Werbung müsse eine bestimmte Geschichte erzählen, das bloße Anpreisen von Produkten sei nicht überzeugend. Zwei Drittel meinten, dass Videos und Produkt-Reviews gut seien.

Das sind alles Erkenntnisse, die für viele Marketer keine Neuigkeiten sind. Wichtig für erfolgreiche Werbekampagnen können sie aber trotzdem sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.