Social Media Marketing

Von den 81 Mio. Deutschen sind 68 Mio. Internet-User und 28 Mio. bei Facebook aktiv

Eine neue Studie belegt: Im neuen Jahr bleibt es bisher beim alten Social-Media-König. Facebooks Zahlen lassen die Konkurrenz weit hinter sich.

Die neueste Studie ergibt: neues Jahr, alte Weisheiten. Auch in 2014 ist Facebook in der Welt des Social Media das Maß aller Dinge – zumindest in der Kategorie „Aktive User“.

Im Januar 2014 verzeichnete verzeichnet die Plattform 1,18 Milliarden chat-, share-, post-, und kommentierfreudige User. Die Spitzenposition ist also fest in der Hand von Mark Zuckerberg. Doch wer folgt? Twitter, Google oder LinkedIn? Weit gefehlt! Das chinesische Unternehmen Tencent folgt mit gleich drei seiner Social-Plattformen. Mit 368 Millionen aktiven Usern Rückstand liegt der Messengerdienst QQ auf Platz zwei. Dann folgt das Social Network Qzone mit insgesamt 632 Millionen aktiven Usern und der, in unseren Regionen bekanntere, Messenger WhatsApp mit 400 Millionen. Google+ (300 Millionen), LinkedIn (259 Millionen) und Twitter (232 Millionen) finden ebenfalls ihre Berechtigung unter den Top Acht der Statistik.

1Slide011

Das Leben wäre ohne Social Media nicht mehr dasselbe

Von den rund sieben Milliarden Menschen gelten knapp 2,5 Miliardenals Internet User. Mehr als die Hälfte dieser User sind in Social-Media-Plattformen aktiv (knapp 1800 Millionen).
Die höchste Internet-Penetration findet man unterdessen im United Kingdom. Danach folgen Kanada und Süd Korea. An vierter Stelle folgt schon Deutschland. Wie sieht es in Deutschland im Einzelnen aus? Deutschland verzeichnet von den 81 Millionen Einwohnern 68 Millionen Internet User. Von diesen sind 28 Millionen aktiv bei Facebook dabei. Insgesamt gibt es – Achtung – 107 Millionen Abos beziehungsweise Anmeldungen über mobile Geräte wie Smartphones und Tablets.

2Slide00588 Prozent der Smartphone-User informieren sich über lokale Informationen

Im Durchschnitt verbringt jeder Deutsche 3,45 Stunden im Internet, über mobile Geräte verbringen die Deutschen eine Stunde und 27 Minuten im Web. Nahezu die gleiche Zeit verbringen die User im Social Media-Bereich. Auch mobil möchte fast jeder zweite Smartphone- oder Tabletbesitzer in der Welt des Social Media aktiv sein (46 Prozent aller Besitzer von mobilen Geräten). Sehr interessant für Marketer: Ganze 88 Prozent der Smartphone Besitzer informieren sich über lokale Informationen. Außerdem recherchieren 76 Prozent nach Produkten und Marken über das Smartphone.

slide-81-638

Zahlen, die überraschen, findet man in der Statistik in Bezug auf die zeitliche Dauer im Internet. So verbringen die Brasilianer die meiste Zeit im Internet und verweisen Süd Afrika, Indonesien und Mexiko auf die Plätze. Der Weltmeister in der Social-Media-Nutzung ist wieder ein Südamerikaner: Argentinien. Die Argentinier verbringen die meiste Zeit in sozialen Netzwerken. Sie werden gefolgt von Mexiko, Thailand und den Vereinigt Arabischen Emiraten.

Quelle: socialtimes.com

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.