Social Media Marketing

Vier Tipps, wie Unternehmen Twitter nutzen sollten

Diese Infografik kann man sich getrost ausdrucken und an die Wand hängen. Als Gedächtnisstütze.

Twitter-Logo

Bei Untypicalmarketing haben wir diese Infografik gefunden. Sie zeigt, auf was Unternehmen achten sollten, wenn sie Social Media als Marketinginstrument nutzen wollen. Denn für viele Unternehmen reicht es anscheinend aus, Twitter überhaupt zu nutzen. Dabei kommt es doch vor allem auf das Wie an.

Für viele Unternehmen ist die Nutzung von Twitter bislang keine Erfolgsgeschichte. Das liegt aber weniger an Twitter als vielmehr an der falschen Herangehensweise der Unternehmen.

Also, liebe Verantwortlichen, nehmen Sie sich die Zeit und gucken Sie mal, was die Infografik zeigt.

Wir fassen kurz zusammen:

Q&A

Nur wer Kunden die Gelegenheit bietet, Fragen zu stellen, kann sich auch später über eine engagierte Kundschaft freuen. Anregungen der User können auch dazu führen, dass ein oder mehrere Produkte noch verbessert werden können.

Links

Dabei geht es nicht nur um Links zu den Produkten, die Ihr Unternehmen verkaufen will. Die Kunst ist es, den Kunden auch Links zu ähnlichen Themen zu präsentieren. Wenn Sie dann noch erkennen können, was Ihre Kunden wollen, und dann diesbezügliche Links posten, ist ihr Unternehmen für User umso interessanter.

Probleme lösen

Der Dienst am Kunden kann sich auszahlen. Hat dieser ein Problem mit einem ihrer Produkte, zeigen Sie Hilfsbereitschaft. Zeigen Sie, dass Sie dem Kunden helfen wollen. Er wird es Ihnen danken, auch wenn das Problem über Twitter nicht gelöst werden kann.

Angebote

Sonderangebote, Gutscheine, Gewinnspiele – darauf hoffen ihre Kunden. Seien Sie ein wenig spendabel und erhalten Sie dafür jede Menge Aufmerksamkeit in den Social Networks. Tweets, Retweets, Erwähnungen – all das ist (fast) kostenlose Werbung für Sie.

Ein Gedanke zu „Vier Tipps, wie Unternehmen Twitter nutzen sollten

  1. Josef Reisz

    Der Punkt “Links” ist sehr schön ausformuliert. Daran scheitert es noch bei vielen Unternehmen. Der Clou ist, eben nicht produktbezogen zu denken und handeln. Menschen interessieren keine Produkte, sondern Lösungen, Emotionen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.