Interviews

„Ich war schon früh daran interessiert, meinen eigenen Weg zu gehen“ – Max Weiland, beaconsmind

Man kann auch ohne Studium oder Abitur Online-Unternehmen aufbauen – Max Weiland, Gründer und CEO der beaconsmind AG, hat es vorgemacht.

Max Weiland, CEO beaconsmind AG, © Markus Paul

Der Online-Karrieretag in Köln bot über 1.000 Besuchern die Chance, sich über den Einstieg und die Beschäftigungsmöglichkeiten in der Onlinebranche zu informieren. Max Weiland, Gründer der beaconsmind AG, stellte sich uns nach seiner Zeit auf der Bühne zur Verfügung, um uns an seiner Erfahrung teilhaben zu lassen.

Videointerview mit Max Weiland, CEO und Gründer beaconsmind

Max Weiland hat seine Karriere nicht auf dem klassischen Wege begonnen, sondern gründete nach der Berufsausbildung und Beschäftigungen in verschiedenen Agenturen kurzerhand seine eigene Online Marketing Unternehmensberatung namens eviom mit Sitz in der Schweiz. Im Videointerview erörtert Weiland diese Entwicklung und zeigt, dass man auch ohne akademischen Hintergrund oder Abitur erfolgreich mehr als ein Internetunternehmen aufbauen kann. Außerdem erklärt er, wieso Beacons ein vielversprechendes Instrument für das Marketing sind und verdeutlicht dies mit einem Kundencase. Der Gründer verrät außerdem seine Vorstellung des perfekten Bewerbers und findet abschließend ein paar Worte zum Online-Karrieretag.

Das Interview:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.