Interviews

„Media fragmentation is actually a good thing for marketers“ – Richard Frankel, Rocket Fuel

Richard Frankel, Präsident und Gründer von Rocket Fuel, gibt im Videointerview einen Überblick über die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im RTA.

Richard Frankel, Gründer und Präsident Rocket Fuel

Auf der d3con 2015 kamen 1.200 Experten aus aller Welt zusammen, um über das aktuelle Marktgeschehen der Data Driven Display Advertising Branche zu diskutieren. Mit von der Partie war auch Richard Frankel, Gründer und Präsident von Rocket Fuel, einer der größten DSPs aus dem Silicon Valley.

Videointerview mit Richard Frankel, Gründer und Präsident Rocket Fuel

Der Founder von Rocket Fuel hielt auf der Konferenz die Keynote mit dem Titel „The new digital era: the age of consumer choice“. Im Videointerview fasst er die Rede kurz zusammen und beschreibt die Veränderungen in der Technologie-Landschaft, die sich in den vergangenen Jahren bemerkbar gemacht haben. Außerdem gibt Frankel eine Zukunftsvision des Advertising und erklärt, wie Media seiner Meinung nach übergreifend programmatisch gehandelt wird. Darüber hinaus bewertet er den deutschen Markt für Real-Time Advertising und verrät, wie Rocket Fuel mit großen Playern aus den USA hierzulande konkurrieren kann. Abschließend erläutert er, warum die Segmentierung von Media Vorteile für Marketer mit sich bringt und wie sie diese nutzen können.

Das Interview:


Anzeige:

acxiom banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.