Marketing Strategie

Umfrage: Online Marketing Trends 2012 / 2

Eine Umfrage zu Online Marketing Trends zeigt: der Fokus liegt zurzeit auf Mobile Marketing, Social Media und der Customer Journey Analyse.

Konstantin Gastmann / pixelio.de

Einmal jährlich kurz vor der Fachmesse für digitales Marketing & Werbung DMEXCO führt die Agentur eprofessional.de eine Meinungsumfrage zu Trends im Online Marketing durch.

116 Branchen-Experten standen dieses Jahr Rede und Antwort und die meisten von ihnen waren sich in einem Punkt einig: im Mobile Marketing liegen die größten Herausforderungen, aber auch die größten Chancen. 56 Prozent der Umfrageteilnehmer messen der zunehmenden mobilen Nutzung des Internets große Bedeutung bei. Auch die Bereiche Social Media sowie die Customer Journey Analyse betrachten viele Experten als zunehmend wichtige Bausteine eines erfolgreichen Online Marketings-Mixes. Zukunftsthemen wie Smart-TV oder Multiscreen-Kommerzialisierung dagegen spielen bisher eher eine Nebenrolle.

Im Social Media-Bereich reüssierte dabei besonders Facebook als Werbekanal: 57 Prozent der Befragten schalteten im laufenden Jahr bereits Facebook-Ads, 15 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Bereichsübergreifend gelte es aber vor allem, die stetig wachsenden Datenmengen im Online-Marketing besser zu bewältigen.

Bezogen auf das Marketing-Budget zeigen sich nur kleiner Verschiebungen: 28 Prozent arbeiten mit ähnlichen Budgets wie im letzten Jahr, 16 Prozent nehmen mehr Geld in die Hand. Interessant: 24 Prozent der Befragten investieren in diesem Jahr 20 Prozent mehr in Onlinewerbung.

„Die Ergebnisse spiegeln exakt wider, worauf die Online-Branche derzeit ihren Fokus legt. Aber auch im Bereich Real-Time-Bidding und Social Commerce sehen wir zukünftig viel Umsatzpotenzial“, kommentiert Martin Hubert, Geschäftsführer von Eprofessional die Ergebnisse der Umfrage, wie auch Horizont.net jetzt berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.