Marketing Strategie

Übernahme: Marin Software möchte Programmatic Buying revolutionieren

Der Kauf von Perfect Audience ist das nächste Puzzleteil für eine Plattform, die sämtliche programmatischen Anzeigenkäufe verwaltet.

© fotomek - Fotolia.com

Marin Software kündigte die Übernahme des 2012 gegründeten Unternehmens Perfect Audience an. Damit bauen die Kalifornier ihre Retargeting-Möglichkeiten aus. Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen, die programmatischen Anzeigenkauf kanalübergreifend mit Zielgruppen-basiertem Targeting und Retargeting ermöglicht.

Mit einer Plattform alles unter einem Hut

Für den Kauf der Retargeting-Experten wechseln 22,8 Millionen US-Dollar den Besitzer. 5,4 Millionen davon werden bar bezahlt, alles darüber hinaus kommt in Form von Aktien. Perfect Audience macht sich die Daten von Website-Besuchern zu Nutze, um diese in Kampagnen via Adserver für Retargeting einzusetzen.

Marin Software verfolgt mit dem Kauf eine klare Linie. Advertiser sollen das Potential des Programmatic Buying im Cross-Channel-Marketing voll ausschöpfen können. Der programmatische Kauf erweitert sich um neue Möglichkeiten: Search Intent Data, also die Erkenntnisse über Kunden, die mittels SEA gewonnen werden, können nun mit Behavioral Data verknüpft werden. Die Software erfasst Zielgruppen über SEA in Echtzeit und steuert Display Werbung mittels unterstütztem Google Retargeting Lists for Search Ads (RLSA) aus.

Mit einer Software sollen Advertiser zukünftig ihre automatisierten Kampagnen verwalten können, sei es in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter, bei Google, Yandex, eBay oder sonstigen PublishernDer Kauf der Retargeting-Technologie ist nun ein weiterer Schritt in diese Richtung. Wir sprachen erst kürzlich mit Matt Ackley, Chief Marketing Officer bei Marin Software, der in dem Interview die Zusammenarbeit der Plattform mit unterschiedlichen Parteien betont. Die Übernahme verstärkt die Unabhängigkeit des Unternehmens. Während des Gesprächs geht Ackley ebenfalls auf die Bedeutung der Zielgruppen und der Relevanz des Cross-Channel-Marketings ein.

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien, Conversion Optimierung und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.