Social Media Marketing

Twitter plant die Verschlüsselung von DMs und andere Sichterheitsmaßnahmen

Aufgrund des aktuellen NSA-Skandals plant Twitter eine Verschärfung der Sicherheit. Es sollen bald verschlüsselte Nachrichten möglich sein.

file00062323563

(c) morgueFile / chelle

Aufgrund des aktuellen Datenschutz-Skandals plant Twitter schärfere Sicherheitsmaßnahmen. Zwar muss Twitter sich vor der NSA nicht verstecken beziehungsweise kann es auch nicht, da die meisten Tweets der Nutzer öffentlich sind -, dennoch arbeitet das soziale Netzwerk momentan an neuen Formen der Sicherheit. Es soll für Unternehmen bald die Möglichkeit geben, verschlüsselte Nachrichten (Private Direct Messages) zu verfassen.

Diese Pläne sind in einem Artikel von den New York Times erwähnt wurden, in dem auch weitere Technik-Firmen ihre Bemühungen, Daten sicherer zu verwalten, beschrieben haben.

Twitter is developing a variety of new security measures, including encrypting private direct messages, according to a person briefed on the measures.

Es wird gemunkelt, dass Twitter den DM Service komplett erneuern möchte und auch eine eigene Messaging App plant. Aber unabhängig davon, aufgrund der aktuellen Datenschutz-Debatten, macht es für jede Firma Sinn, wichtige Inhalte zu verschlüsseln, sodass die User sich sicher fühlen können.

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.