Social Media Marketing

Twitter: Deutschland-Zentrale wohl in Hamburg

„Welt Online“ berichtet, dass der Mikroblogging-Dienst seine Zelte voraussichtlich an der Elbe aufschlagen wird.

Twitter zieht's wohl nach Hamburg

Auch wenn ein offizielles Statement noch aussteht: Twitter hat sich wohl entschieden, seine deutsche Niederlassung in Hamburg aufzubauen. Am Rande einer Pressekonferenz der Hamburger Wirtschaftsförderung hieß es am Mittwoch: „Die Anzeichen darauf verdichten sich sehr.“

Es wäre ein logischer Schritt. Hamburg gilt nicht nur als eine der schönsten Städte Deutschlands, sondern ist zudem bereits Heimstatt für die deutschen Dependancen von Google, Facebook und Airbnb.

Uwe Jens Neumann, der Vorsitzende der Hamburger Initiative für Medien, IT & Telekommunikation, Hamburg@work, ist optimistisch: „Wir wissen, dass die amerikanischen Unternehmen untereinander reden. Google, Facebook, Airbnb sind an die Elbe gezogen. Es wäre die logische Konsequenz, dass auch Twitter folgt.“.

Ende Januar hatte Jack Dorsey, der Erfinder und Geschäftsführer von Twitter, sich öffentlich sehr positiv über den Standort Deutschland geäußert. Im Rennen um die deutsche Heimstatt des Mikroblogging-Dienstes waren wohl auch Köln, München, Berlin und Hamburg.

Die Hansestädter hatten im Vorfeld stark um die Gunst von Twitter gebuhlt. Neumann betont: „Wir haben uns sehr bemüht, Twitter für Hamburg zu gewinnen. Wir würden uns sehr darüber freuen, es wäre die richtige Entscheidung.“

Quelle: welt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.