Social Media Marketing

Tweets im Yahoo! Newsfeed

Nach den Stream Ads erweitert seinen Newsfeed nun mit aktuellen Meldungen aus Twitter.

In einem aktuellen Blogpost kündigte Yahoos CEO Marissa Mayer eine Partnerschaft mit Twitter an. Künftig erscheinen Tweets direkt im bisher nur auf der .com-Version verfügbaren Newsfeed. Mayer begründet diesen Schritt mit der Entwicklung zur immer aktuellen Echtzeitberichterstattung der Nutzer im Microblogging-Dienst. Die Anzeige der Tweets wird für den Leser des Newsfeeds personalisiert.

newsfeedtwitterjp

Den Nutzern stehen dabei die üblichen Twitter-Funktionen zum Antworten, ReTweeten, Favorisieren und Folgen zur Verfügung. Wie auch die neuen Yahoo! Stream Ads fügen sich Tweets nahtlos zwischen aktuelle Schlagzeilen ein, sind dem Screenshot zufolge auf den ersten Blick aber weniger deutlich abgegrenzt.

Newsfeed und Stream Ads passen sich dem Nutzerverhalten und Präferenzdaten aus anderen Yahoo!-Diensten an. Letzteres ist zumindest geplant, die Anwendung auf die Inhalte des Newsfeeds jedoch noch nicht einwandfrei nachweisbar. Ein ähnliches Modell ist für die Tweets zu erwarten. Denkbar wären auch Daten von Twitter selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.