Marketing Strategie

Unsere Top 10 des Jahres: Platz 10 – 8 Indikatoren für gefälschte Kundenbewertungen

10. Platz: Umsätze steigen mithilfe guter Bewertungen. Wie Unternehmen sich Fake-Bewertungen zunutze machen und wie du sie erkennst, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Auch das Jahr 2014 ist wieder rasend schnell vergangen, weshalb wir nun erneut die beliebtesten Artikel in traditioneller Manier für euch zusammengestellt haben. OnlineMarketing.de feierte diesjährig seinen dritten Geburtstag und kann sich ein weiteres Mal über ein erfolgreiches Jahr freuen. 2014 veröffentlichten wir knapp 1.300 Artikel. Unsere zehn beliebtesten Beiträge haben wir in unserer Top 10 anhand der Aufrufzahlen in absteigender Reihenfolge für euch bereit gestellt. Wir konnten uns dieses Jahr an einem Zuwachs von 64 Prozent an Facebook-Fans erfreuen und möchten euch für eure großartige Unterstützung danken – auf dass 2015 wieder ein erfolgreiches Jahr wird!

Mit einem zehnten Platz steigt der folgende Artikel in das diesjährige Ranking ein:

Platz 10: 8 Indikatoren für gefälschte Kundenbewertungen

Der Artikel von unserem Redakteur Heiko Sellin wurde am 23.04. um 19.10 Uhr veröffentlicht. Er wurde 32x bei Facebook und 13x bei Google+ geteilt sowie 57x getwittert.

© Tatyana Gladskih | Fotolia.com

© Tatyana Gladskih | Fotolia.com

Produkte, die häufig positiv bewertet werden, verkaufen sich besser. Dass Unternehmen sich dies inzwischen mit gefälschten Bewertungen zunutze machen, ist bekannt. Wie du diese Fake-Bewertungen erkennst und worauf es zu achten gilt, haben wir mit 8 Indikatoren für gefälschte Bewertungen zusammengefasst.

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.