Marketing Strategie

Ticketverlosung für die Film-Premiere von “Crocodile in the Yangtze” – eine Dokumentation über Chinas größtes IT-Unternehmen Alibaba

Alibaba.com ist eine B2B-Handelsplattform mit 53 Mio. Benutzern aus über 240 Ländern. Der Film zeigt den Weg vom Startup zum E-Commerce-Riesen.

Am Dienstag, 6. Mai, kommt Porter Erisman, ehemaliger Vice President von der Alibaba Group und Regisseur der Dokumentation “Crocodile in the Yangtze”, in die Hauptstadt. Alibaba ist nach eigenen Angaben mit mehr als 16.000 Mitarbeitern das größte IT-Unternehmen Chinas und hat unter anderem die B2B-Plattform Alibaba.com entwickelt, die mittlerweile dem US-Giganten eBay große Konkurrenz macht. Porter Eisman wird an dem Abend im “hackesche höfe kino” (Rosenthalerstraße 40/41 in 10178 Berlin) seinen Film über die Entwicklung des Unternehmens vorstellen.

Der Weg vom kleinen Startup zum weltweiten E-Commerce-Giganten

Porter Erisman arbeitete acht Jahre als Vice President bei der Alibaba Group und war ein Zeuge des lang andauernden und intensiven Kampfes gegen eBay. Nach seinem Abschied von der Firma beschloss er, einen Film über das Wachstum von Alibaba zu drehen. Er ließ viele interessante Insiderinformationen einfließen und legt großen Wert darauf, dass nicht der Anschein erweckt wird, dass er alles intern mit dem Unternehmen und CEO Jack Ma abgestimmt hat – die Produktion sei völlig unabhängig und in Eigenregie entstanden.

200 Stunden Archivmaterial aus 35 unterschiedlichen Quellen zwischen den Jahren 1995 und 2009 standen Porter Erisman zur Verfügung. Der Titel des Films “CROCODILE IN THE YANGTZEE” hat einen klaren Bezug zu einer berühmten Aussage von Alibaba Gründer und Geschäftsführer Jack Ma:

Ebay may be a shark in the ocean, but I am a crocodile in the Yangtze River. If we fight in the ocean, we lose — but if we fight in the river, we win.

Der Film kommt zur rechten Zeit, denn Alibaba plant aktuell den Börsengang an den New York Stock Exchange. Experten vermuten, dass dieser IPO, der größte in der Geschichte der Tech-Unternehmen werden und somit sogar den bisherigen Rekord von Facebook vor zwei Jahren überragen könnte.

Der Trailer gibt einen kleinen Vorgeschmack auf den Film. Viel Spaß beim Anschauen:

*** Ticketverlosung: gewinne 3×2 Karten für die Premiere von Crocodile in the Yangtze ***

Wenn ihr Interesse habt, den Film zu sehen, habt ihr nun die Möglichkeit, Karten dafür zu gewinnen. Die Leverate Media GmbH organisiert den Abend und stellt drei Mal zwei Tickets bereit.

So wird gewonnen:

Einfach diesen Tweet absenden:
Ich möchte Freikarten für den Film #crocodileintheyangtze gewinnen und nehme an der Verlosung von zwei Tickets teil http://bit.ly/1pxedDT

Es ist erlaubt, den Text mehrmals zu tweeten, um die Gewinnchance zu steigern. Die Teilnahme läuft bis Freitag, 2. Mai, um 12 Uhr. Die Daten werden nur für dieses Gewinnspiel benutzt. Der Gewinner wird ermittelt, indem wir allen eingegangenen Tweets, nach Eingangszeit, eine Nummer geben. Anschließend lassen wir den “True Random Number Generator” auf random.org entscheiden, wer gewinnt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen viel Erfolg!

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.