Suchmaschinenmarketing

Suchmaschinenmarketing ist mehr als nur Google

Mehr als nur Google: Laut BVDW zählen Social, Local und Mobile zu den vielversprechenden Geschäftsbereichen im Suchmaschinenmarketing (SEM).

search

Laut Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) zählen Social, Local und Mobile zu den vielversprechenden Geschäftsbereichen im Suchmaschinenmarketing (SEM). Das ergab, laut Internetworld, die aktuelle Expertenbefragung “Trend in Prozent” für die Unit Search. Experten die durch den BVDW befragt wurden, erwarten einen besonderen Anstieg für den Bereich Mobile Search sowie eine Steigerung der Bedeutung von Suchabfragen in Social Media vor allem für standortbezogene Suchdienste.

Ein hoher Teil der Umfrageteilnehmer war sich darüber einig, dass die Suche nach Produkten, Bildern und Videos auch weiterhin von hoher Bedeutung bleibe. Allerdings seien ungewöhnlich große Steigerungsraten in diesem sowieso schon etablierten Umgeld nicht mehr zu erwarten. Nur bei der Videosuche könne man über eine Verdopplung der Bedeutung ausgehen. Christian Vollmert, Leiter der Unit Search der Fachgruppe Performance Marketing im BVDW sagt dazu: “Agenturen im Suchmaschinenmarketing müssen sich künftig noch stärker mit der Darstellung auf mobilen Endgeräten sowie den Ergebnissen in Social Media und bei standortbezogenen Suchabfragen auseinandersetzen. Viele Unternehmen werden diese Entwicklungen ohne Unterstützung ihrer Agenturen kaum alleine umsetzen können”.

Für Unternehmen bleibt auch in Zukunft eins der wichtigsten Ziele die Präsenz von Produkten und Dienstleistungen in den Suchergebnissen. Hier können nach Expertenmeinung verschiedene Ansätze bzw. insbesondere die Kombination von Suchmaschinenmarketing mit klassischer Displaywerbung erfolgsversprechend sein. Der Meinung sind fast die Hälfte der Befragten gewesen, immerhin Rund 47%. SEO-Tools spielen für alle eine wichtige Rolle  bei der Erfolgsmessung der gewählten Maßnahmen. Hier sind zwei Drittel gegen die Annahme, dass personalisierte Suchergebnisse die angewendeten SEO-Maßnahmen unnötig machen. Am Ende hängt der Erfolg natürlich besonders von der Kombination der Strategien ab.

An der Online-Befragung des BVDW haben insgesamt 74 Experten über den Zeitraum von einer Woche teilgenommen. Weiteres zur Umfrage finden Sie direkt beim BVDW.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.