Social Media Marketing

Instagram unter Top-Brands immer beliebter

Zwei Drittel der Top-Brands setzen bereits auf das Foto-Netzwerk und erfreuen sich eines wachsenden Publikums.

Seit der Akquisition durch Facebook im April letzten Jahres ist Instagram um fast 500% gewachsen und zählt nun 100 Millionen aktive User. Für Brands ist das Foto-Netzwerk besonders attraktiv, wie eine Studie von SimplyMeasured zeigt: 67 der Top 100 Brands sind bereits in Instagram vertreten. Das entspricht einem Anstieg von 14% von Februar bis Mai. Im Vergleich zu Facebook, Twitter, Google Plus und Pinterest ist Instagram damit das unter Brands am schnellsten wachsende soziale Netzwerk:

instagramadoptionskal

Obwohl mehr Brands Pinterest nutzen, ist die Reichweite bei Instagram höher: Das Gesamtpublikum der 67 in Instagram vertretenen Brands umfasst 7 Millionen User, während die 76 Brands auf Pinterest nur 500.000 Follower zählen. SimplyMeasured erklärt dieses Missverhältnis durch eine höhere Aktivität der Brands in Instagram: Fast alle posten mindestens ein Foto im Monat, während nur 55 der 76 in Pinterest vertretenen ähnlich aktiv sind:

aktivitaetinstagramskal

Im Untersuchungszeitraum wurden von den aktiven Brands 3.568 Fotos auf Instagram gepostet, Tendenz steigend. Das Engagement der User mit diesen Fotos über Twitter sinkt um 29% und steigt um einen vergleichbaren Wert bei Facebook: 98% der Fotos wurden auf Facebook geteilt und provozieren dort durchschnittlich 337 Interaktionen.

instagramengagementskal

Insgesamt haben aktuell 12 der Top Brands über 100.000 Follower bei Instagram. Nike, Starbucks und MTV führen das Feld an mit mehr als 1 Millionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.