Social Media Marketing

Social Networks: Mobile regiert die Welt

Social Networks werden immer öfter auf Mobile-Geräten genutzt. eMarketer wagt einen Blick in die Zukunft.

(c) onlinemarketing.de

Dass die Entwicklung der Bereiche Social und Mobile teilweise Hand in Hand voranschreitet, wird kaum noch jemanden überraschen. Immer mehr User nutzen Social Networks wie Facebook und Twitter auf ihrem jeweiligen Mobile-Gerät. eMarketer hat sich jetzt einmal mehr mit der Zukunft beschäftigt und ein paar diesbezügliche Prophezeiungen verlauten lassen.

Der Smartphone-Gebrauch steigt 2013 enorm

Demnach werden in diesem Jahr 28 Millionen US-User Twitter mindestens einmal im Monat über ihr Smartphone nutzen. 2012 waren es noch 23 Millionen. Für die nächsten Jahre prophezeit der eMarketer hierfür Wachstumsraten, die jeweils in einem Bereich zwischen 26,8 und 28 Prozent liegen werden. Wenn das also so weitergeht, werden 2017 43,3 Millionen US-User Twitter mindestens einmal pro Monat via Smartphone  nutzen.

161471

Bedenkt man, dass in den USA “gerade mal” 36,8 Millionen Menschen Twitter nutzen, ist der Anteil der User, die Twitter via Mobile nutzen, schon bemerkenswert groß. 76 Prozent aller US-amerikanischen Twitter-User nutzen den Mikroblogging-Dienst demnach via Mobile, 2017 soll der Wert dann bereits bei 87 Prozent liegen.

151589

Auch bei Facebook gibt es beeindruckende Zahlen zu vermelden. Demnach nutzen 99,2 Millionen US-Amerikaner Facebook mindestens einmal im Monat über ihr Mobile-Gerät. 2017 wird die Zahl laut eMarketer bei 154,7 Millionen liegen.

161470

Beeindruckende Zahlen. Die Frage ist: Wie lassen sich diese Werte auf Deutschland und/oder Europa anwenden? Auch hierzulande ist davon auszugehen, dass der Anteil der Nutzer, die Facebook und Twitter via Mobile nutzen, sicher immer weiter steigen wird. Die immer besser entwickelten Smartphones und Tablets, die demnächst wieder auf den Markt kommen, werden diesen Trend sicher weiter befeuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.