Social Media Marketing

Social Media-Nutzung: Mehr Männer oder Frauen?

Wie Mashable herausfand, dominiert der Frauenanteil bei Facebook und Twitter, dagegen sind auf LinkedIn und Reddit mehr Männer vertreten.

Männer vs. Frauen

Männer vs. Frauen

In der Vergangenheit wurde schon mehrfach über die Verteilung von Frauen und Männern innerhalb der bekannten sozialen Netzwerke gesprochen, diskutiert und ausgewertet. So ist mittlerweile allseits bekannt, dass Pinterest beispielsweise einen deutlich höheren weiblichen User-Anteil besitzt und auf Google+ in erster Linie Männer aktiv sind. Was bisher jedoch eher unterging, ist die Frage wie die Rollenverteilung bei Facebook und Twitter aussieht.

Im ersten Moment könnte man meinen, dass sich hier höchstwahrscheinlich die Waage hält und das Verhältnis von weiblichen und männlichen Nutzern recht ausgeglichen ist. Falsch gedacht, denn die Auswertung von Mashable zeigt, dass in den USA beispielsweise mit 64 Prozent deutlich mehr Frauen bei Twitter vertreten sind. Auch das Ergebnis in Bezug auf Facebook, über das auch Internetworld berichtete, überrascht. Hier sind rund 58 Prozent der Facebook User weiblich. Die Präsenz von weiblichen Nutzern in Social Network Plattformen bezieht sich jedoch nicht nur auf die Anzahl der Nutzerkonten, sondern auch auf die Postings. Hier dominiert ebenfalls das starke Geschlecht, denn 18 Prozent aller Frauen aktualisieren ihren Status mehrmals täglich. Bei den Männern sind es dagegen nur 11 Prozent.

Im Bereich Onlinespiele sind ebenfalls Frauen deutlich vorne. Allein beim größten Anbieter für Onlinespiele Zynga, dominieren vor allem Frauen ab 55 Jahren mit einem Anteil von satten 60 Prozent. Aber den Männern bleibt ein kleiner Trostpreis: Beim Business Netzwerk LinkedIn und auch bei Reddit (Aggregator für Social News) ist der männliche Anteil höher als die der Frauen. Bei LinkedIn liegen die Männer mit 63 Prozent deutlich vorne, bei Reddit sind es sogar 84 Prozent.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.