Social Media Marketing

Social Commerce: Facebook klar auf Platz 1

Aktuelle Studie: Facebook ist beim Social Commerce für über zwei Drittel der Besuche verantwortlich – beim Warenwert punkten jedoch andere.

© VRD - Fotolia.com

Eine aktuelle Studie von Shopify hat ergeben, dass Facebook im dritten Quartal 2013 für über zwei Drittel der Visits via Social Commerce auf den Websites verantwortlich war. Dabei sind 85 Prozent der Bestellungen über soziale Netzwerke bei den Stores, die Shopify nutzen, auf Facebook zurückzuführen – dies ist ein Anstieg von 129 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Polyvore Sieger beim Warenwert

Betrachtet man den Verkaufswert der Waren, fällt Facebook jedoch weit zurück auf Platz vier. An der Spitze steht hier Polyvore mit durchschnittlich 66,75 US-Dollar pro Bestellung. Instagram folgt nur knapp dahinter mit 65 Dollar. Platz drei geht an Pinterest mit 58,95 Dollar pro Order. Dann erst taucht Facebook (55 Dollar) in der Rangliste auf.

social commerce1

Facebook stark bei Fotografie

Eine genauere Untersuchung der Bestellungen zeigt: 98 Prozent der Aufträge, die mit Fotografie zu tun hatten, kamen über Facebook. Auch bei Sport und Haustierbedarf hat das soziale Netzwerk mit 94 Prozent die Nase vorn. Drop-Shipping und Schmuck liegen ebenfalls über der 90 Prozent-Marke.

social commerce2

Social Commerce nach Kategorie

In der Kategorie „Antiquitäten und Sammlerbedarf“ kam Pinterest auf 74 Prozent der Aufträge. YouTube punktete bei digitalen Produkten mit 47 Prozent. Möbel werden eher über Twitter (18 Prozent) gekauft. Shopbesitzer können sich somit also Gedanken machen, in welchen Netzwerken sie für ihre Produkte werben wollen und je nach Kategorie die entsprechende Plattform wählen.

Quelle: eMarketer

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Ein Gedanke zu „Social Commerce: Facebook klar auf Platz 1

  1. Alexeo

    Danke für den Beitrag und die Übersetzung. War ja eigentlich nicht anders zu erwarten, dass Facebook vorne liegt. Was aber interssant ist, wieso Facebook beim Warenwert so tief im Ranking liegt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.