Timo Abid, CEO seo2b GmbH

Zurück zum Artikel: 6 SEO-Schwergewichte über die maßgeblichen Trends in 2017


Google wird immer besser in der Verarbeitung von Echtheitsdaten und deren Bewertung (Machine Learning). So werden sich Veränderungen an der Webseite (auch an der Backlinkstruktur) deutlich schneller auswirken.

Dies betrifft ebenso das User-Verhalten als indirektes Signal. Durch die Implementierung des Pinguins in den Core-Algorithmus hat sich bereits gezeigt, dass viele überoptimierte Webseiten teils signifikant an Sichtbarkeit verloren haben.

Dies wird sich 2017 weiter verdeutlichen, da auch hier Google immer besser wird – insbesondere wenn manuelle Prüfungen wieder zunehmen.

Zurück zum Artikel: 6 SEO-Schwergewichte über die maßgeblichen Trends in 2017

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 bei OnlineMarketing.de, seit 2019 Senior Content Manager.