Suchmaschinenmarketing

SEA: Google hält Marktanteil von 75%

eMarketer liefert aktuelle Prognosen für den US-SEA-Markt. Microsofts Einnahmen werden deutlich nach unten korrigiert.

Google hält mit einem Umsatz von 14,39 Milliarden USD im Jahr 2013 einen Anteil am US-Amerikanischen SEA-Markt von 73,8%, Tendenz weiter steigend. Laut aktualisierten Prognosen von eMarketer soll Google im Jahr 2015 mit Einnahmen in Höhe von 17,40 Millionen USD auf über 75% kommen. Yahoos Anteil als zweitgrößter Anbieter sinkt bis 2015 auf vergleichsweise magere 6,3%, während IAC und Microsoft ihren Anteil leicht vergrößern können.

ussearch

Amazon zählt zu den großen Gewinnern der vergangenen und kommenden Jahre. Bei einem geschätzten Wachstum des gesamten SEA-Marktes um 12,4% in diesem Jahr legen unter den Top 6 – Anbietern nur AOL und Yahoo unterdurchschnittlich schnell zu:

ussearch2

Zusammen nehmen die Top 6 in diesem Jahr 93,7% der Gesamtausgaben für SEA in Höhe von 19,49 Milliarden USD ein. 

Die Korrektur der Prognosen trifft vor allem Microsoft. Der letzten Schätzung zufolge sollte Microsoft in diesem Jahr SEA-Einnahmen in Höhe von 1,84 Milliarden USD verzeichnen. Aktuellere Zahlen sprechen von nur 890 Millionen:

ussearch3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.