Suchmaschinenmarketing

Pünktlich zu Weihnachten: Google baut Mobile Shopping aus

Mobiles Weihnachtsgeschäft – Einkäufer erhalten zukünftig via Google Shopping auch auf ihren mobilen Geräten mehr Details zu den Produkten.

© Tom Wang - Fotolia.com

Der Suchmaschinengigant aus Mountain View baut seine Produktsuche Google Shopping für Mobile aus. Künftig finden Suchende zu den Produkten in den Ergebnissen auch auf ihren Smartphones und Tablets mehr Informationen.

Aufrüsten für die Feiertage

Google Shopping Mobile Details

© Google

Jennifer Liu, Product Manager von Google Shopping, verkündete auf dem Google Blog, dass bei ihrem Dienst auf mobilen Geräten ab jetzt detaillierte Produktbeschreibungen, Rezensionen, Verfügbarkeitsstatus und weitere Spezifikationen zugänglich gemacht werden. Des Weiteren können User auf eine 360 Grad Ansicht der Ware zurückgreifen.

Hintergrund für diesen Schritt ist das nahende Weihnachtsgeschäft und der in den USA extrem beliebte Black Friday. Somit soll die Konkurrenz zu Shoppingriese Amazon aufrecht erhalten werden. Das Rollout erfolgt diese Woche zunächst in den USA. Wann die neuen Features hierzulande zur Anwendung kommen, ist noch unklar.

Quelle: Google Blog

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien, Conversion Optimierung und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.