Veranstaltungen & Konferenzen

Eine komplette Branche im Umbruch: Die Publisher Business Conference 2017 in Hamburg

Wie sich die Zukunft für Herausgeber und Werbetreibende vor dem Hintergrund der Monetarisierung ihres Angebotes gestaltet, darüber gibt die Publisher Business Conference Aufschluss. [Anzeige]

© ibreakstock | Adobe Stock

Die immer weiter um sich greifende Digitalisierung und zunehmende Verbreitung von Adblockern wirken sich auf die Anzeigenerlöse von Publishern aus. Traditionelle Werbeformate verlieren an Wirkung und Werbetreibende müssen sich nach neuen Alternativen umschauen.

Wie funktioniert eine Monetarisierung online? Welchen Chancen und Risiken stehen traditionelle Publisher gegenüber? Welche neuen Geschäftsmodelle funktionieren nachhaltig? Auf der Publisher Business Conference widmen sich Top-Branchenexperten diesem Thema und zeigen auf, wie sie die Herausforderungen des “Modern Publishing” bewältigen.


25% Rabattcode für die Publisher Business Conference 2017

PBC_OnlineMarketing


Jetzt anmelden!

Neue Möglichkeiten für Publisher und Werbetreibende

Die Branche muss von neuen Monetarisierungsmöglichkeiten jenseits klassischer Vermarktung Gebrauch machen, ohne in einem werblichen Umfeld an Glaubwürdigkeit zu verlieren. Die tradierten Medien stehen vor der Aufgabe, sich in Zeiten der Digitalisierung zu behaupten. Sie müssen neue Wege finden, ihr Business auch in digitalen Sphären voranzutreiben. Das lineare TV und traditionsreiche Verlage können ihr Publikum, das zunehmend digital unterwegs ist, mit klassischen Werbeformaten nur schwer erreichen. Top-Speaker der Digitalbranche klären am 15. Juni auf der Publisher Business Conference in Hamburg über neue Lösungswege auf. Dabei geben sie Einblicke in ihren eigenen Erfahrungsschatz und zeigen, wie sie die Disruption erfolgreich bewältigen.

Das Programm: Eine Auswahl

Als Gründer der Online Marketing Rockstars gibt Philipp Westermeyer Einblicke hinter die Kulissen der OMR Konferenz und erzählt von seinen Bestrebungen, einen neuen Verlag aufzubauen. Die Rockstars sind mit ihren Contentformaten immer nah am Puls der Zeit und sind auch über jegliche Art von Monetarisierungsmöglichkeiten im Bilde, was einer stetigen Weiterentwicklung der Marke zugute kommt.

Auf dem Panel “The Digital Transformation – Highway to Hell or Stairway to Heaven?” diskutieren die Speaker sowohl über bewährte als auch über neue Ansätze zur Monetarisierung ihres Angebotes. Wie effektiv sind etwa Paywalls, Digitale Zeitschriften oder Content Syndication?

Auch Video Content bekommt immer größeren Aufwind. Während Bewegtbild etwa im Facebook Newsfeed gegenüber anderen Formaten bevorzugt wird, verliert das lineare TV weiter an Bedeutung. Wie TV Content über Social Media Liveformate etwa verlängert werden kann und sich dabei trotzdem amortisieren kann, wird in weiteren Vorträgen geklärt.

Martin Drust, Leitung Marketing und Vertrieb beim FC St. Pauli, zeigt, wie eine Marke, die sich permanent in einem Spannungsfeld zwischen Subkultur und Kommerz befindet, die Digitalisierung bewältigt und an ihr wächst, ohne ihre Werte zu verraten.

Katrin Hesse ist Director Strategy & Concept bei Hoffmann and Campe X sowie Dozentin bei der Good School und dem ADC und eine von Deutschlands inspirierendsten Strateginnen. In ihrem Vortrag “Cultural Transformation im Publishing: Heißbegehrte Fach- und Führungskräfte gewinnen und für das Employer Branding aktivieren” geht sie auf die notwendigen Soft Skills ein, die Führungs- und Fachkräfte heute neben ihrer fachlichen Expertise mitbringen müssen, damit Verlage für die Anforderungen der Digitalisierung gewappnet sind.

Auch das gehypte Influencer Marketing wird nachmittags von mehreren Seiten beleuchtet. Wandern immer mehr Werbebudgets und Reichweite von den klassischen Medien ab? Sind die Budgets bei den reichweitenstarken Usern gut angelegt? Welchen Herausforderungen müssen sich die Beteiligten dabei stellen, damit der Ansatz gelingt?

Neben weiteren spannenden Ausflügen in die Adblocker-Debatte und dem lohnenswerten Einsatz von User Generated Content wird es ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken mit Kollegen und einer Vielzahl an ausgesuchten Experten geben.

Publisher Business Conference 2017

Die spannenden Vorträge von Branchenexperten auf der PBC widmen sich effektiven Monetarisierungsansätzen für Publisher, Agenturen und Vermarkter.

Wann? Donnerstag, 15. Juni 2017

Wo? Gastwerk Hotel, Beim Alten Gaswerk 3, 22761 Hamburg

Wer? Das Event richtet sich sowohl an Publisher als auch an Marketing-Entscheider sowie Influencer. Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Tickets nur in limitierter Anzahl zur Verfügung stehen.


25% Rabattcode für die Publisher Business Conference 2017

PBC_OnlineMarketing


Jetzt anmelden!


Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit Lake Kummerow entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.