Display Advertising

+Post Ads: Google+ Posts jetzt als AdWords Anzeigen

Google verkündete heute eine brisante Neuerung. Google+ Posts können jetzt als AdWords Anzeigen im Display Netzwerk verwendet werden.

+post adtoyota+post-ad_artikel

In einem Google+Post des Google Mitarbeiters Eran Arkin wurde das neue Ad-Format heute vorgestellt, vorerst als Test-Format. Vorerst ist diese Funktion leider nur ausgewählten Advertisern möglich. Hinter dieser Idee steckt enormes Potential, somit ist davon auszugehen, dass diese Funktion in naher Zukunft international ausgerollt wird.

Mit einem Klick ins Display Netzwerk

Posts bei Google+ können gesponsert werden und somit auch in das Google Display Netzwerk eingespeist werden. Diese Form der Ads bietet deutlich höherere Interaktionsmöglichkeiten als ein regulärer Banner, somit könnten Advertiser von dieser Funktion stark profitieren. Im Vergleich zu den “Sponsored Posts” bei Facebook bietet Google hiermit natürlich einen enormen Mehrwert. So werden die Anzeigen bei Facebook bezahlt, damit sie überhaupt von Personen innerhalb der Facebookseite gesehen werden. Bei Google+ hingegen verlassen die Anzeigen das eigene Social-Network und erhalten Einzug auf allen Seiten, die an Googles Display Netwerk angeschlossen sind. In der jetzt gestarteten Testphase sind nur 3 Advertiser dabei: Toyota, RITZ Crackers und Cadbury. Im Post wird berichtet, dass diese 3 Advertiser bisher über 50% höhere Interaktionsraten im Vergleich zu herkömmlichen Banner sehen konnten.

In diesem Video des Advertisers Toyota wird die Verwendung der +Post Ads anschaulich dargestellt:

Google hat auf einer eigenen Landingpage auch bereits ein eigenes Erklärungsvideo sowie die Möglichkeit zur Beta-Anmeldung freigeschaltet.

Dieses AdFormat hat ohne Zweifel großes Potential und könnte sich schnell durchsetzen. Wird sind gespannt auf die Entwicklungen und werden berichten.

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann ist Geschäftsführer von OnlineMarketing.de, dem größten Digitalportal zum Thema Online Marketing. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit dem aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.