Marketing Strategie

Opera Mediaworks kauft Mobilevermarkter apprupt

Opera Mediaworks akquiriert den Hamburger Mobilevermarkter apprupt. Zu dem Portfolio des Mobile-Spezialisten zählen mehr als 250 Websites und Apps.

© Edler von Rabenstein - Fotolia.com

Die weltweit größte Mobile-Advertising-Plattform Opera Mediaworks hat heute die Übernahme des Hamburger Unternehmens apprupt, einem Vermarkter für Mobile-Themen, bestätigt. Noch ist der Preis der Akquisition nicht bekannt. Zuletzt hatten vor allem T-Venture, die KfW und Neuhaus Partners den Mobile-Spezialisten für Deutschland, Österreich und der Schweiz finanziell unterstützt.

apprupt erreicht mehr als 22 Millionen User

Zu dem Premium Publisher Portfolio von dem Hamburger Unternehmen gehören mehr als 250 mobile Websites und Apps. Somit können Brands und Werbepartner mithilfe von apprupt ihre Rich-Media-Kampagnen auf mobilen Endgeräten speziell für die Premium-Zielgruppe ausspielen. Auch Performance Advertising ist mit apprupt möglich. Zu den Kunden des Mobile-Spezialisten gehören unter anderem Bauer, Lovoo, IDG und Tomorrow Focus Media. Apprupt nach eigenen Angaben mehr als 22 Millionen Mobile-User.

Jascha Samadi, Gründer und Geschäftsführer, der apprupt GmbH:Jascha Samadi

Das ist heute für alle bei apprupt ein großer Tag. Mit Opera Mediaworks haben wir den perfekten Partner für unsere ehrgeizigen Wachstumspläne in Deutschland gefunden. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle dem gesamten Team für die harte Arbeit der vergangenen Jahre und auch unseren bisherigen Investoren Neuhaus Partners, T-Venture und der KfW, die uns in den vergangenen Jahren immer ein verlässlicher Partner waren. Wir freuen uns jetzt auf ein weiteres, erfolgreiches Kapitel in der Entwicklung von apprupt.

Quelle: marketwired.com

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Ein Gedanke zu „Opera Mediaworks kauft Mobilevermarkter apprupt

  1. Kerstin

    Und weil in der PM von “der KfW” die Rede ist, wird das mit C&P schön schnell & grammatikalisch falsch übernommen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.