Mobile Marketing

Neues Ad-Design bei Google Maps für Mobile

Google ist auf das Redesign der Ads bei Google Maps mächtig stolz und verspricht einen Anstieg der CTR um 100 Prozent.

Google-Logo

Das ist schon eine gewagte Aussage: Google erwartet, dass die Klickrate bei den frisch designten Google-Maps-Ads um 100 Prozent nach oben klettert. Wie mashable berichtet, werden die Änderungen bei den Ads am Freitag aktiviert.

Die neuen Suchergebnisse beinhalten größere und besser zu klickende Buttons, um beispielsweise eine Richtungsangabe zu bekommen oder einen Anruf zu starten. Websites bauen sich jetzt innerhalb der Maps auf,  sodass nicht mehr eine Extra-Browserseite benötigt wird.

Ebenfalls neu: ein blauer „Hyperlocal Marker“, der die Entfernung zu den nächsten Geschäften zeigt.

Eine  Zusammenfassung liefert mashable per Video:

Google Maps ist für Werbetreibende eine äußerst interessante Option. Schließlich nutzen 94 Prozent der Smartphone-User ihr Telefon für Informationen zu Geschäften in der näheren Umgebung. Von diesen treffen 90 Prozent anhand der Ergebnisse Kaufentscheidungen.

Wir sind gespannt, wie das aussieht, wenn die Änderungen aktiviert werden. Gut aussehen tun diese im Video auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.