Interviews

“Nach der Ausbildung an der JvM-Academy warten beste Karriere-Chancen in der Kreativbranche” – Simone Ashoff, angehende Direktorin

INTERVIEW: Simone Ashoff im Gespräch über die JvM-Academy, wer sich dort bewerben kann und welche Berufsmöglichkeiten Absolventen haben.

Jung von Matt-Academy - Simone Ashoff

Simone Ashoff, angehende Direktorin

Die Jung von Matt (JvM)-Academy ist Aussteller beim Online-Karrieretag. Im Rahmen unserer Kooperation haben wir mit Simone Ashoff, angehende Direktorin, ein Interview geführt. Wir fragten nach, was die Akademie zu einer guten Einrichtung macht, wer sich bei ihr bewerben kann und in welchem Berufsfeld die Absolventen arbeiten können.

Wer kann sich bei der JvM-Academy bewerben?

Jeder, der Freude an Kommunikation sowie Lust auf Innovationen hat und dazu kreatives Talent mitbringt. Darüber hinaus sollte er mindestens 20 Jahre und höchstens 30 Jahre alt sein und Abitur haben. Der Bewerber sollte Spaß daran haben, selbstständig in und mit Medien aktiv zu sein und auch die Technologie dahinter kennenzulernen. Er sollte kreatives Handwerk lieben und nicht nur Schreiben und Gestalten dazuzählen, sondern auch Programmieren und Hacken.

Jung von Matt

Was kann derjenige nach dem Studium werden?

Nach dem Studium ist der Absolvent ausgebildeter Kreativ-Konzepter. Damit ist er kreativer Allrounder der allein, in einem Agentur-Team oder in der Marketingabteilung eines Unternehmens multimediale Kommunikationsstrategien entwickelt und auch die Ideen dafür liefert. Der Kreativ-Konzepter arbeitet in einem Netzwerk von Kreativen, Agenturen und Kunden. Je nach Marketing- oder Kommunikationsziel denkt er über Konzepte und Ideen dafür nach, wie eine Marke mit Menschen in Kontakt treten kann. Er entwickelt medienübergreifend Geschichten, die helfen, diesen Kontakt aufrechtzuerhalten und die Beziehung spannend zu machen.

Nach der Ausbildung an der JvM-Academy warten beste Karriere-Chancen in der Kreativbranche. Denn das Berufsbild Kreativ-Konzepter ist sehr nachgefragt, und es gibt bisher noch keine geeignete Ausbildung dafür.

Warum seid ihr beim Online Karrieretag?

Wir versprechen uns auf der Veranstaltung auf hungrige, kreative Nachwuchstalente zu treffen und hoffen auf einen interessanten und frischen Austausch mit ihnen.

Zudem startet die JvM-Academy in Hamburg, genau wie der erste Online Karrieretag.

Vielen Dank für die Antworten!

Wer nun Lust bekommen hat, selbst an der JvM-Academy zu studieren sollte beim Online-Karrieretag vorbeischauen. Dort ist die JvM-Academy als Aussteller dabei und freut sich über jeden Kontakt. Zur Anmeldung.

online karrieretag

Der Online-Karrieretag ist die erste und größte Recruiting-Veranstaltung der digitalen Wirtschaft. Das Event, als Kombination aus Bühnenprogramm und Messe, findet am 24.10.2013 im Stadion des FC St. Pauli in Hamburg statt.

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Ein Gedanke zu „“Nach der Ausbildung an der JvM-Academy warten beste Karriere-Chancen in der Kreativbranche” – Simone Ashoff, angehende Direktorin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.