Programmatic Advertising

Mobiles RTA wird ausgeweitet: AppNexus und InteractiveMedia erweitern Premium Publisher Plattform

InteractiveMedia setzt in Kooperation mit AppNexus auf den Mobile-Markt und ergänzt die Premium Publisher Plattform um weitere Angebote.

© pixabay

InteractiveMedia und AppNexus vertrauen auf das Wachstum des Mobile-Markts in Europa und kündigten heute die Erweiterung der Premium Publisher Plattform des Vermarkters an. Damit bieten sie mehr Angebote für Multiscreen-Kampagnen über die eigene Plattform an.

Der Mobile-Markt boomt

Die Unternehmen verfolgen mit diesem Schritt eine schon von ihnen bekannte Linie. Als erster Premiumvermarkter stellte InteractiveMedia vergangenen Herbst sein Angebot via RTA auch für Video und Mobile Advertising bereit. Dafür entwickelte der Digitalvermarkter mit Partner AppNexus das Tool „Tango“. InteractiveMedia erreicht mehr als zehn Millionen mobile Nutzer über Publisher wie beispielsweise t-online.de, ImmobilienScout24 oder Kicker. Die Erweiterung dürfte sich lohnen – der BDVW prognostizierte für den mobilen Markt ein Wachstum von 70 Prozent in diesem Jahr.

Frederike Voss, Country Managerin Central Europe AppNexus, zeigt sich optimistisch:

frederike-voss Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Ausbau der Zusammenarbeit mit InteractiveMedia und das entgegengebrachte Vertrauen. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Zukunft im Bereich Mobile liegt. Die Plattform von AppNexus bringt Käufer und Verkäufer näher zusammen, indem sie einen effizienteren Werbemarkt möglich macht. Realtime Advertising Multiscreen liefert qualitativ hochwertiges Inventar und ermöglicht Werbetreibenden, auf einfachem Weg Multichannel-Kampagnen für den deutschen Markt zu gestalten.

 

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.