Mobile Marketing

Mobile-Boom: Erstmals eine Milliarde Tablet-User weltweit in 2015

Nutzerzahlen in 3 Jahren global verdoppelt – jeder dritte Deutsche wird dieses Jahr aktiver Tablet-Nutzer. Doch das Wachstum insgesamt sinkt.

© alexmak72427 | shutterstock.com

Zum ersten Mal wagt das Marktforschungsunternehmen eMarketer eine Schätzung für den weltweiten Tabletgebrauch zu geben. Demzufolge wird noch dieses Jahr die Eine-Milliarde-Marke durchbrochen.

Jeder dritte Deutsche aktiver Tablet-Nutzer

© eMarketer

© eMarketer

Die Nutzerzahlen für Tablets haben sich in den vergangenen drei Jahren global verdoppelt. Nach dem rasanten Anstieg von 54,1 Prozent in 2013 und 29,1 Prozent in 2014, prognostiziert eMarketer eine 17,1 prozentige Steigerung für dieses Jahr. Damit wären über eine Milliarde Menschen und somit knapp 15 Prozent der Weltbevölkerung aktive Tablet-User.

Mit 328 Millionen Benutzern stammt ein Drittel davon allein aus China, USA ist mit nicht einmal halb so vielen Usern zweiter. In Deutschland werden 30,7 Millionen Personen und damit mehr als jeder Dritte aktiv ein Tablet einsetzen.

Wachstumsrate insgesamt sinkt weiter

Im Jahre 2018 prognostiziert die Plattform 1,43 Milliarden Nutzer. Für Marketer ist die Zielgruppe also so interessant wie noch nie. Die Wachstumsrate insgesamt wird jedoch weiterhin sinken, da der Markt relativ gesättigt sein wird. Laut eMarketer seien Tablets noch immer Luxusgüter – in Bezug auf den Warenwert als auch auf die verhältnismäßig geringe Nutzung im Vergleich zu anderen Geräten. Sie müssen sich zudem auf einem Markt behaupten, auf dem eine starke Konkurrenz durch Smartphones, Wearables et cetera vorherrscht. In Gegensatz zu denen ist der Use Case für Tablets oft unklar, da sie außer einem größeren Bildschirm keine konkreten Vorteile vorweisen können – ein Smartphone dient beispielsweise immer noch vorrangig zum Telefonieren.

Quelle: eMarketer

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien, Conversion Optimierung und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Ein Gedanke zu „Mobile-Boom: Erstmals eine Milliarde Tablet-User weltweit in 2015

  1. Daniel

    Interessanter Beitrag. Danke

    Aber da Tablets nun mal, wie du so schön beschrieben hast, als Luxusgut gelten, sollte man die Smartphones nicht außer acht lassen.

    Lg
    Daniel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.