Social Media Marketing

Mobile Ads: Für Facebook sind Milliardengewinne drin

Noch arbeitet Facebook an seiner Mobile-Vermarktungs-Strategie. Ein britisches Unternehmen hat errechnet, dass viel Geld auf sie wartet.

Ein gutes Geschäft für Facebook

Bereits im ersten Jahr könnte Facebook durch Mobile Advertising in den USA und den fünf größten europäischen Märkten mehr als 1,2 Milliarden Dollar einnehmen. Das hat das britische Unternehmen Mobile Squared prognostiziert. Pro Mobile-User hat das Unternehmen jährliche Einkünfte von 6,50 Dollar allein durch Mobile Advertising errechnet.

Für die Studie ging Mobile Squared davon aus, dass in den sechs Märkten – USA, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien – insgesamt 185,3 Millionen Menschen Facebook nutzen. Als weitere Grundlage der Untersuchung wurde ein durchschnittliches Nutzungsverhalten von zwölf Stunden pro User pro Monat angenommen.

Die Grafik zeigt, dass die USA der größte Markt für Facebook sind, aber selbst ein Erlös von 166,6 Millionen Dollar innerhalb eines Jahres in Großbritannien ist beeindruckend. Für Deutschland wird ein Erlös von um 100 Millionen Dollar prognostiziert.

Als kommende Märkte für Facebook gelten Länder wie Indien, Brasilien, Indonesien, Mexiko und die Türkei. Man darf gespannt sein, wann Facebook „die Katze aus dem Sack und die Kohle in den Sack“ lässt.

Quelle: mobilesquared.co.uk

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.