Mobile Marketing

Microsoft + B&N: Kooperation und neues Tablet

Microsoft und Barnes & Noble werden im Rahmen einer Kooperation ein neues Multimedia-Tablet vorstellen, wie verschiedene Quellen berichten.

Partner: Microsoft und B&N

Beide Unternehmen hüllen sich zwar weiterhin in den berühmten Mantel des Schweigens, doch die Zeichen mehren sich, das der Softwarehersteller Microsoft und Amerikas größter Buchhändler Barnes & Noble heute Nachmittag um 15:30 in Los Angeles (0:30 Berlin) im Rahmen der Ende April verkündeten “strategischen  Partnerschaft” einen neuen Tablet PC vorstellen werden.

Wie Techcrunch von mehreren Insidern der Branche erfahren haben will, soll das neue Gerät ein Entertainment-Tablet werden, das auf Basis des neuen Windows 8/RT-Betriebssystems laufen wird. Angeboten werden soll unter anderem ein Streamingdienst für Content des Online-Portals X Box Live. Zudem hatte Barnes & Noble bereits im Zuge der Einigung mit Microsoft in einem Streit um Android-Patente angekündigt, den hauseigenen E-Reader Nook in Windows 8 zu integrieren. Im Gegenzug hatte Microsoft rund 300 Millionen Dollar in Newco investiert, eine Tochterfirma von Barnes & Noble.

Anders, als bei Ankündigungen etwa zur Xbox, dem Windows Phone oder dem Windows-Betriebssystem lud das Unternehmen zwar erneut zu einer Pressekonferenz an der Westküste, blieb dabei aber auffällig und untypisch nebulös:

Microsoft hat mit B&N ein Schwergewicht auf seine Seite gezogen und im Kampf gegen die Apple / Amazon-Vorherrschaft weiter aufgerüstet. Barnes & Noble ist mit über 700 Filialen die größte US-Buchladenkette und hatte seine “Kindle-Variante” Nook erst im April vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.