Social Media Marketing

Mercedes-Benz: Smart-Verkauf über Sina Weibo

Der Automobilhersteller nutzt das Social Network, um seinen Kleinwagen an den Mann zu bringen.

Mercedes-Benz-Logo

Haben Sie schon mal ein Auto über Twitter oder Facebook gekauft? Nein? In China könnte jetzt eine ganze Reihe von Verkäufen über diesen Weg stattfinden. Mercedes-Benz bietet nämlich über den Mikrobloggingdienst Sina Weibo eine limitierte Menge von Smarts an. Das berichten China Daily und The Next Web.

Demnach sollen 666 dieser kleinen Flitzer für je 12.700 Dollar auf diesem Weg verkauft werden. Das Design der Autos wurde extra auf den chinesischen Kalender abgestimmt. Dort steht nämlich demnächst das Jahr der Schlange an.

Für den Verkauf wurde eine spezielle App gelauncht, auf der sich Kunden anmelden können. Der Verkauf wurde bereits gestartet.

Laut Daniel Lescow von Mercedes-Benz ist dies das erste Mal, das ein derartiger Weg von einem Automobil-Unternehmen für den Verkauf beschritten wurde.

Mao Jingbo, Vizepräsidentin von Mercedes-Benz (China), erklärte zudem, dass es nicht allein um Verkäufe gehe, sondern auch darum, Kunden zu Engagement via Social Media zu animieren. Da bietet sich Sina Weibo mit seinen rund 400 Millionen Nutzern natürlich an.

Laut Unternehmenszahlen wuchs die Verkaufsrate bei Smarts im vergangenen Jahr um 45 Prozent auf 15.680 Fahrzeuge. Mit Blick auf den gesamten chinesischen Automobilmarkt gibt es hier aber noch viel Potenzial.

Sina Weibo wird von dem Geschäft sicher auch profitieren. Der Mikrobloggingdienst war kürzlich eine ähnliche Partnerschaft mit Xiaomi eingegangen, bei dem es um den Verkauf von Smartphones ging.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.