Technologie

Mehr als nur Kundenservice: Chatbot Marketing als Potential der Zukunft

Instant Messaging-Dienste wachsen unaufhaltsam und inzwischen haben auch Unternehmen die Möglichkeiten entdeckt, durch diese Sales und Service voranzutreiben.

© Mobile Monkey

Manchmal steht das Smartphone nicht still – WhatsApp, Instagram, Facebook Messenger und Co. wollen deine Aufmerksamkeit haben. Beziehungsweise die Personen, die dir dort schreiben. Täglich schicken die meisten von uns unzählige Chat-Nachrichten und empfangen mindestens genauso viele. In Zahlen ausgedrückt sind es alleine über Facebook acht Milliarden Nachrichten täglich. Kein Wunder also, dass auch Unternehmen längst auf Messenger Marketing setzen. Mobile Monkey hat aus diesem Grund nun eine Infografik erstellt, die zeigt, wie Instant Messaging-Dienste deiner Brand weiter helfen können – das Zauberwort lautet Chatbot Marketing.

Chatbots – Ein Potential, das noch nicht ausgeschöpft wird

Inzwischen haben viele Unternehmen bereits einen Kundenchat als Support-Hilfe auf ihrer Website integriert. Dass dieser nicht immer von einem anderen menschlichen Wesen bedient wird, dürfte ebenfalls weitgehend bekannt sein. Tatsächlich werden Chatbots stetig häufiger eingesetzt, und zwar nicht nur für den Customer Service, sondern ebenso für Sales und Marketing. Insgesamt sollen Unternehmen durch sie bis zu acht Milliarden US-Dollar sparen können. Die wichtigsten Erkenntnisse über das Chatbot Marketing und wie du dieses erfolgreich für deine Brand nutzen kannst, haben wir hier für dich zusammengefasst:

Wachsendes Marktpotential

Bei Facebook sind es 10.000 Entwickler, die sich mit der Etablierung von Chatbots in den Facebook Messenger beschäftigen. Doch nicht nur die Social Media-Plattform hat das Potential der Technik für sich entdeckt. Bereits 2025 soll der Chatbot-Markt 1,25 Milliarden US-Dollar wert sein. Und bis 2020 sollen laut Gartner 85 Prozent der Interaktionen mit Kunden ohne menschliche Arbeitskräfte möglich sein. Es wird ein exponentielles Wachstum des Markts erwartet.

Nicht nur die IT-Branche profitiert

Natürlich werden Chatbots besonders für den E-Commerce eine bedeutende Rolle spielen. Doch ebenso Versicherungen, Gesundheitswesen und Einzelhandel können durch die KI-gesteuerten „Arbeitskräfte“ neue Möglichkeiten erschließen und ihr Marketing vorantreiben.

Konkrete Vorteile von Chatbots

Vor allem im Kundenservice werden die digitalen Helfer in Zukunft immer häufiger genutzt werden. Abgesehen davon, dass sie Kontaktdaten speichern und ordnen können, werden durch Chatbots auch Ressourcen gespart. Gemeint ist nicht, dass Menschen durch sie ihren Job verlieren, sondern entlastet werden sollen. Anstatt sich mit unzähligen, oftmals häufig wiederholten Kundenfragen herumzuschlagen, können die Mitarbeiter ihren Fokus auf wichtigere Probleme legen.

Eine detailliertere Erklärung des Potentials und der Vorteile von Chatbot Marketing bietet dir die folgende Infografik:

Über Michelle Winner

Michelle Winner

Nachdem Michelle Winner Erfahrungen in einer Lokalzeitung und im Eventbereich gesammelt hat, unterstützt sie nun seit 2017 die Redaktion und schreibt für das OnlineMarketing.de Karrieremagazin über Themen rund um den Büroalltag.

Ein Gedanke zu „Mehr als nur Kundenservice: Chatbot Marketing als Potential der Zukunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.