Marketing Strategie

McDonald’s schafft neue Position: Atif Rafiq ist neuer Chief Digital Officer

Der neu besetzte CDO soll sich um die globale, digitale Strategie des Weltkonzerns Mc Donald’s kümmern.

logo mcdonalds

Atif Rafiq ist in der Branche bereits ein beschriebenes Blatt. Zuletzt war er bei Amazon als „General Manager of Kindle Direct Publishing“ beschäftigt, vorher durchlief er verschiedene Positionen bei Yahoo. Trotzdem ist die neue Beschäftigung bei McDonalds’s mit Sicherheit ein Karrieresprung. Er wird lediglich dem Chief Brand Officer Steve Easterbrook direkt unterstellt sein.

Kundenbindung als oberstes Ziel

In der neuen Position soll er sich um die globale, digitale Strategie des Konzerns mit Fokus auf den Wachstum im E-Commerce, der Modernisierung der Restaurants und der Ansprache der Kunden auf allen digitalen Endgeräten.

Consumers visit and interact with our Brand in multiple ways — and digital continues to grow increasingly important to them.

Steve Easterbrook, Chief Brand Officer McDonald’s

Auch Don Thompson, CEO McDonald’s, äußerte sich sehr erwartungsvoll. Er halte es für den richtigen Schritt Atif Rafiq in die Nähe des Führungsteam zu setzen und in der immer digitaler werdenden Welt alle Wege zu nutzen um die Kundenbindung zu erhöhen.

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann ist Geschäftsführer von OnlineMarketing.de, dem größten Digitalportal zum Thema Online Marketing. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit dem aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.