Veranstaltungen & Konferenzen

Make Your Brain Bounce Hard– auf der OMX in Salzburg

Das diesjährige Motto lässt erahnen, was Konferenzbesucher am 21.11 2019 erwarten dürfen: in 36 Vorträgen in drei parallelen Tracks zeigen Top-Speaker die neuesten Trends und Insights der Digitalbranche. [Anzeige]

Unter Kennern und Insidern ist die OMX am 21. November 2019 in Salzburg längst über die Grenzen Österreichs geschätzt und bekannt. Die beiden Gastgeber Uschi und Oliver Hauser planen auch dieses Jahr wieder den rund 1.000 Besuchern die neuesten Trends und Insights in der Kunst der digitalen Inszenierung und praxisnahen Wissenstransfer auf internationalem Niveau zu vermitteln.

Jetzt Ticket kaufen!

Dazu liefert die OMX unter dem Motto „Make your brain bounce hard“ in Summe 36 Sessions in drei Tracks, die von einem erstklassigen Fachbeirat kuratiert werden.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, durch die Wahl der Vorträge einen geschäftlichen und persönlichen Wissensvorsprung zu ermöglichen,

betont Initiator Oliver Hauser seinen Anspruch, auch fortgeschrittenen Experten neue Einblicke in die jüngsten Entwicklungen des Online-Marketings zu geben.

Die Themenpalette reicht von Google und Facebook Ads, Personalmarketing im Internet, E-Commerce, Data-Driven Marketing, Tuning für Texte bis hin zur gesamten Bandbreite an sozialen Medien. Ein zentraler Schwerpunkt liegt hierbei auf der richtigen Wahl der verschiedenen Online-Marketing-Kanäle wie etwa Amazon, Google, Facebook, Instagram oder LinkedIn.

Immer im Fokus: direkte Umsetzbarkeit

Die OMX richtet sich an kreative Köpfe, Webshop-Betreiber sowie Content- und Community-Strategen, die sich über die neuesten Tools, Entwicklungen und Trends informieren wollen. Case Studies aus dem wahren Leben bieten spannende Einblicke hinter die Kulissen namhafter Unternehmen:

Wie wichtig sind alternative Suchmaschinen, dieser Frage geht Gründer und Geschäftsführer von Ecosia – Christian Kroll – nach. Er diskutiert die Relevanz alternativer Suchmaschinen wie auch DuckDuckGo und gibt u.a. quantitative Einblicke in seine Suchmaschine.

Um heute mit einem Produkt bestehen zu können, gehört neben Ideenreichtum auch Mut dazu, andere Wege in der Vermarktung einzuschlagen. Gleich dem Motto „Frechheit siegt“ verstößt der Bonner Saftladen true fruits bewusst gegen manche Marketing-Konventionen und spielt förmlich mit den Grenzen des guten Geschmacks. Warum das Unternehmen dennoch oder genau deshalb erfolgreich ist, erzählt Nicolas Lecloux (CMO & Co-Founder).

Charles Bahr

Unternehmer, HR-Manager und Mitarbeiter können gleich in mehreren Vorträgen hautnah erfahren, wie das Zusammenspiel von Branding und Marke und Recruiting und Social Media funktionieren kann. Charles Bahr von Projekt Z, der vergangenes Jahr als bester Speaker der Konferenz ausgezeichnet wurde, widmet sich in diesem Jahr dem Recruiting der Generation – ein Deep Dive in die Welten von TikTok, Snapchat & Co.

Über den (geographischen) Tellerrand schaut Pascal Volz. Er nimmt das Thema „Marketing in China“ unter die Lupe und berichtet über die wesentlichen Unterschiede, Fallstricke und Erfolgsfaktoren in der Durchführung von Online-Marketing-Kampagnen für DAX-Unternehmen.

Einen weiteren Höhepunkt stellt die Session von Constantin Rehberg von Prizeotel dar. Er gewährt einen intensiven Blick hinter die Kulissen eines Hotels und zeigt, wie man sich als Hotel(kette) gegen Booking.com behaupten kann. Abgerundet wird die OMX-Agenda mit einem „Plausch aus Michael Atugs Nähkästchen: Amazon, Google & Co. – wo Hass und Liebe dicht beisammen liegt“. 

Moderator Martin Höllinger

Um den Konferenzteilnehmern noch mehr Tipps und Tricks präsentieren zu können, wurde ein neues Sessionformat ins Leben gerufen: die „Online Marketing Quickies“. In Track 2 werden sich acht Speaker der Aufgabe stellen, ihr Thema kurz zu umreißen und dem Publikum ihre Keylearnings zu präsentieren – dafür haben sie nur sieben Minuten Zeit.

Frischen Wind bringen gleich zwei Neubesetzungen auf der OMX Bühne: neben dem jahrelangen Wegbegleiter als Moderator Martin Höllinger, wird nun Lisa Stadler – Social Media Managerin von derStandard.at – in Track 2 sowie die Salzburger RTL II Moderatorin Kathi Wörndl auf der Mainstage mit Charme und Know-how durch den Tag führen.

In gewohnter Manier garantiert Karl Kratz für neue Blickwinkel im Online-Marketing. Er wird mit seiner Keynote der OMX wieder die Mainstage-Halle der Brandboxx bis auf den letzten Platz füllen. 2019 kommen die Konferenzteilnehmer in den Genuss des dritten Teiles der Keynote-Serie mit dem Titel „Die Kunst digitaler Inszenierung“ – und dies zum wohl allerletzten Mal!

Jetzt Ticket kaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.