dmexco

Eine komplexe Marketingumgebung erfordert eine einfache Lösung

Überzeugendes Marketing benötigt heute eine Plattform mit Weltklasse-Niveau. Lerne Amobee auf der dmexco kennen. [Anzeige]

David Barker, Managing Director & SVP Amobee EMEA

Am 13. und 14. September findet mit der dmexco wieder der Höhepunkt der Digitalbranche statt. Knapp 1.000 Aussteller präsentieren sich in den Kölner Messehallen dem riesigen Besucherstrom. Damit ihr angesichts der gewaltigen Masse an Unternehmen den Überblick nicht verliert, stellen wir euch bis zur Messe ausgewählte Aussteller vor. Im Folgenden möchten wir euch die Amobee Marketing Platform vorstellen.

Triff Amobee auf der dmexco 2017 in Köln!
Du findest sie in der Halle 6, Stand A059
Jetzt Termin vereinbaren!

Nahtlose Omnichannel-Kommunikation benötigt eine Plattform mit der richtigen Technologie

Eine nicht einheitliche Nutzererfahrung ist oft die Folge von sehr kanalspezifischen Marketingansätzen und -aktivitäten. Diese waren in der Vergangenheit vielleicht noch tragbar, passen aber nicht mehr in die heutige Multichannel-Welt. Denn warum sollte man Grenzen zwischen den Marketingaktivitäten für Einzelhandel, Mobile und Social Media ziehen, wenn der Verbraucher eine nahtlose Kommunikation über alle diese Kanäle hinweg erwartet?

Diese zusammenhängende Omnichannel-Kommunikation ist für viele Marken allerdings immer noch ein kaum zu realisierendes Ziel. Einer der Gründe hierfür sind die erforderlichen Datenmengen und der hohe Aufwand für die kanalübergreifende Koordination.

Daten sind die Voraussetzung, um die Denkweise und das Verhalten der Kunden grundlegend zu verstehen und eine kundenorientierte Strategie umzusetzen. Allerdings ist die Nutzung ohne die richtige Marketingtechnologie nicht möglich. Denn die Daten liegen dann zwar vor, aber der wirkliche Wert liegt darin zu wissen, wie man diese Daten nutzt, um verwertbare Einblicke zu erzielen.

Dazu benötigen Unternehmen eine Plattform, die bereits riesige Mengen an Daten verarbeitet. Die Plattform von Amobee umfasst Geräte- und Browser-IDs von 4,3 Milliarden Nutzern – zwei Drittel aller vernetzten Geräte weltweit. Diese Informationen benötigen 60 Petabyte Speicherplatz, was genug wäre um ein vierminütiges Lied kontinuierlich, 114.000 Jahre lang abzuspielen. Darüber hinaus bietet die Plattform 3,3 Millionen Ad-Impression Optionen pro Sekunde und eine Responsrate von weniger als zehn Millisekunden.

Amobee ist die einzige Plattform, mit der Marketingprofis Kampagnen programmatisch online aktivieren können, um über alle Medien hinweg ein relevantes und konsistentes Markenerlebnis bereitzustellen. Das Premium-Inventar steht über einen einzigen lückenlosen End-to-End-Workflow zur Verfügung, der branchenführend ist und praktische Einblicke gibt.

Die Touchpoints der Zukunft werden noch komplexer

Es zeichnet sich ab, dass das Marketing-Universum in Zukunft nicht einfacher, sondern noch komplexer wird. Schon heute wechseln Verbraucher unzählige Male zwischen verschiedenen Endgeräten. Das Internet der Dinge (IoT) wird die Anzahl der verschiedenen Bildschirme noch weiter erhöhen, Haushaltsgeräte, Displays im Auto und im Einzelhandel werden dazu kommen. All die damit verbundenen Interaktionen hinterlassen weitere Datenpunkte, die wiederum neue Möglichkeiten bietet, um Marketingbotschaften individuell auf die Verbraucher abzustimmen. Damit wird es noch schwieriger, die Omnichannel-Kommunikation zu verwirklichen – es sei denn, man verfügt über die richtigen Werkzeuge.

Die Zukunft bietet enorme Chancen für Marketingprofis, um Omnichannel-Kampagnen zu realisieren, klar zu erkennen, wen sie erreichen müssen, dies transparent und kostengünstig umzusetzen und beispiellose Einblicke zu erhalten in das, was funktioniert und wie sich die Ergebnisse beeinflussen lassen. Wie Marketingprofis auf neue Technologien, neue Fähigkeiten und neue Chancen reagieren, wird großen Einfluss auf Unternehmen haben. Und nur die Marketingplattform von Amobee bietet die Skala, Reichweite und Geschwindigkeit, die für die Bereitstellung der Leistung benötigt wird, die Marketingprofis über alle Kanäle hinweg erwarten.

Amobee auf der dmexco 2017

Triff Amobee auf der dmexco 2017 in Köln!
Du findest sie in der Halle 6, Stand A059
Jetzt Termin vereinbaren!

Amobee unterstützt Unternehmen und Agenturen dabei, die richtigen Marketing-Entscheidungen zu treffen. Die Amobee Marketing-Plattform ermöglicht es Marketingverantwortlichen, kanalübergreifende, programmatische Kampagnen zu planen und umzusetzen. Dabei fließen Echtzeit-Daten aus der Marktforschung sowie proprietären Publikumsdaten und erweiterte Analysen ein. Amobee arbeitet mit mehr als 150 integrierten Partnern, wie Facebook, Instagram, Pinterest, Snapchat und Twitter, zusammen. Amobee ist eine Tochtergesellschaft von Singtel, eines der weltweit größten Technologieunternehmen im Kommunikationsbereich. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa, dem Mittleren Osten, Asien und Australien.

Amobee in Social Media:


Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit Amobee entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.