Social Media Marketing

Knapp 100 Millionen US-Bürger nutzen Facebook auf dem Smartphone

Laut einer Hochrechnung werden 2017 154 Mio. US-Bürger Facebook mobil nutzen – Studie über die Nutzung von Social Media auf mobilen Geräten.

iphone-nexus-nokian900-6038124-o (1)

(c) flickr / preetamrai

Die Mobile-Entwicklung und die der sozialen Medien in den vergangenen Jahren ist beeindruckend. Dass diese eng zusammen gehört, ergibt eine Studie von eMarketer. Sie untersuchte den Facebook- und Twitter-Gebrauch in den USA auf den mobilen Endgeräten von 2011 bis 2013 und gab eine Prognose für die folgenden vier Jahre ab.

TwitterUsers

Vor zwei Jahren nutzten nur 13,3 Millionen US-Bürger Twitter auf einem Smartphone. Heute sind es bereits 28 Millionen – wohl gemerkt Twitter-User, die sich mindestens einmal pro Monat in das soziale Netzwerk einloggen. In vier Jahren wird es laut eMarketer rund 43,3 Millionen Twitter-User in den USA geben.

Mittlerweile sind es etwa 37 Millionen Twitter-User in den USA. Diese Zahl würde 2017 also alleine schon vom mobilen Gebrauch bei weitem geschlagen werden. Doch wie sieht das bei dem größten Konkurrenten Facebook aus?

FacebookUsers

Beim Zuckerberg-Netzwerk sind die Zahlen noch beeindruckender. Zur Zeit nutzen fast 100 Millionen US-Bürger Facebook auf ihrem Smartphone. Voraussichtlich wird diese Zahl in vier Jahr auf rund 154 Millionen gestiegen sein.

Marketer aufgepasst

Sicherlich handelt es sich bei den Berechnungen nur um Interpretationen und Schätzungen, jedoch steht eines fest: Wenn man sich den enormen Zuwachs vom Gebrauch von sozialen Netzwerken auf mobilen Geräten aus den vergangenen beiden Jahren anguckt, dann ist ein weiterer Anstieg durchaus wahrscheinlich.

Der Stellenwert der Unternehmens-Präsens auf den sozialen Medien wird in den kommenden Jahren noch weiter zunehmen. Es gilt also zwei Dinge zu beachten: der Auftritt deiner Website sollte auf allen mobilen Geräte gut funktionieren und übersichtlich sein und du solltest den Kontakt mit deinen Fans auf deinen sozialen Plattformen pflegen, denn ihre Anzahl wird zukünftig weiter wachsen.

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.