SEO - Suchmaschinenoptimierung

Keine Panik: Geblockte Keywords im Google Webmaster Tools nur temporärer Bug

Laut einem Google Mitarbeiter handelt es sich, entgegen den Vermutungen, nur um einen temporären Fehler.

webmaster tools keine daten

(c) Google Webmaster Tools

Seit dem 25. September wurden im Google Webmaster Tools keine Keywords mehr übermittelt. Nachdem Google in der letzten Woche bereits alle Suchanfragen über SSL verschlüsselte und Webmaster somit keine Einsicht mehr auf die Keywords der Seitenzugriffe („Not-Provided“) haben, überraschte es die Szene wenig, dass auch in den Google Webmaster Tools keine Daten mehr angezeigt werden.

webmaster tools

Seit dem 25. September keine Daten mehr.

In den Google Webmaster Tools wird seit jeher eine geringere Datentiefe geboten als z.Bsp. in Google Analytics. Hier wird jedoch z.Bsp. erfasst, wie häufig die eigene Seite in den Suchergebnissen zu einer bestimmten Suchanfrage angezeigt wird, welche durchschnittliche Position vorhanden ist und wie häufig es zu einem Klick auf die Seite kam.

Google Forum: Nur ein Bug, der Suchanfragen Tab kommt zurück

Nachdem tagelang keine Auskunft von Google zu finden war, bietet eine Nachricht im Google Webmaster Forum Grund zur Freude. Auf Nachfrage verschiedener User antwortete John Mueller, Google Webmaster Tool Team Europe:

 The team is aware of the problem and working on speeding that data back up again

Es handelt sich also nur um ein temporäres Problem, die Daten und der Suchanfragen Tab werden wieder zurückkommen. Über den Zeitpunkt wurden keine Angaben gemacht.

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann ist Geschäftsführer von OnlineMarketing.de, dem größten Digitalportal zum Thema Online Marketing. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit dem aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.