Technologie

Interaktive Ads in Spotify-Podcasts: In-App Offers werden derzeit getestet

Statt sich Promocodes zu merken, können User direkt auf die Anzeige in den Shownotes klicken. Spotify testet ab sofort „In-App Offers“.

© sgcdesignco - Unsplash

Podcasts werden meist eingeschaltet und nebenbei beim Kochen, Autofahren oder Putzen gehört. Selten sitzen User vor dem Smartphone oder Computer und schenken dem Podcast ihre volle Aufmerksamkeit. Dies bedeutet ein Hindernis für Werbeanzeigen, beziehungsweise -pausen, die während der Show eingefügt werden. Hier wird meist auf Promocodes zurückgegriffen, da diese von dem jeweiligen Host vorgelesen werden können. Da die User jedoch beschäftigt sind, können sie diese nicht direkt anwenden, sondern müssen sie sich für später merken. Dieses Problem möchte Spotify nun mit neuen „In-App Offers“ angehen, wie The Verge berichtet.

Erste Tests der In-App Offers laufen bereits

In-App Offers erscheinen auf der Seite der jeweiligen Episode. Dort wird unter den Shownotes der jeweilige Sponsor angegeben. Über einen Klick gelangen die Zuhörer auf die Website oder das Angebot. Der Promocode ist hier bereits eingegeben. So muss weder die Seite selbst gesucht, noch der Promocode erinnert werden. Die ersten zwei Podcasts, in denen diese interaktiven Anzeigen getestet werden, sind Last Podcast on the Left und Herrengedeck. So lange wie die Kampagne läuft, wird auch die Anzeige zu sehen sein – zu Beginn jedoch nur für einige User.


Podcast Ads auf Spotify sind erst seit Kurzem auf eine bestimmte Zielgruppe abstimmbar. Mithilfe der Streaming Ad Insertion (SAI) wird die Werbung auf das Höverhalten der User zugeschnitten. Für Advertiser könnte dies einen Anreiz bedeuten, auf der Plattform zu werben. Für User bedeutet es nicht mehr Werbung, sondern hoffentlich bessere Werbung.

Über Aniko Milz

Aniko Milz

Aniko hat Digitale Medien an der Leuphana Universität studiert und ist Anfang 2019 als Redakteurin bei OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.