Social Media Marketing

Instagram präsentiert Zahlen zur Nutzung

Instagram laufen die User weg? Von wegen. Aktuelle Zahlen zeigen einen anderen Trend.

Instagram-Logo

Erinnern Sie sich? Kaum eine Woche ist es her, dass wir berichteten, Instagram würden nach und nach die User davonlaufen. Und nun? Sieht alles plötzlich ganz anders aus. Laut eigener Mitteilung hat Instagram nämlich 90 Millionen monatlich aktive User. Glaubt man einem Bericht von AllThingsD, so entspricht das im Vergleich zum vergangenen Monat einem Anstieg um zehn Prozent.

Es ist übrigens das erste Mal, dass Instagram Daten zur monatlichen Nutzung präsentiert. Facebook, zu dessen Imperium Instagram gehört, hatte im September vermeldet, dass Instagram die Marke von 100 Millionen registrierten Nutzern geknackt hatte.

Danach wurde viel und fleißig über Instagram diskutiert – nicht zuletzt wegen der Änderung der AGB, der Proteste von Nutzern folgten. Daraufhin wurden die Änderungen wieder rückgängig gemacht. So kann man auch Schlagzeilen machen.

Das Analyse-Tool Appstats hatte ermittelt, dass bei Instagram zwischen Dezember 2012 und Januar 2013 die Zahl der aktiven Nutzer um mehr als 50 Prozent gesunken sei. Experten hatten für Instagram bereits schwere Zeiten prognostiziert. Und nun? Können alle Schwarzseher wieder einpacken? Man weiß es nicht. Was denken Sie denn?

Übrigens: Abgesehen von den Zahlen zu den monatlich aktiven Nutzern hat Instagram auch weitere Daten veröffentlicht. Insgesamt werden demnach täglich 40 Millionen Fotos geteilt. Instagram-User posten demnach 1.000 Kommentare und 8.500 Likes pro Sekunde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.