Social Media Marketing

Instagram Ads: Die Zielgruppe gekonnt erreichen

Instagram eröffnet Werbetreibenden vielfältige Möglichkeiten, ihre Zielgruppe zu erreichen. Das Whitepaper zeigt, wie die Werbeplattform ausgeschöpft werden kann.

Instagram Kampagnen Guide

Soziale Netzwerke sind zu wichtigen Treibern im Online Marketing geworden. Gerade Instagram wird immer populärer und kann inzwischen auf über 600 Millionen mobiler Nutzer blicken. Mit einer Millionen Werbekunden wird der Plattform in diesem Jahr ein Umsatz von 3,2 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Der Leitfaden von AdRoll hilft Werbetreibenden das Potential der Plattform voll auszuschöpfen.

Direkt zum Whitepaper

Instagram bietet hohes Engagement und vielfältige Werbemöglichkeiten

Visuelle Inhalte werden beim Internetnutzer immer beliebter und der überwiegende Anteil der Zugriffe auf digitale Medien erfolgt über mobile Endgeräte. Dies zählt mit zu den Hauptgründen, warum Instagram eine derart aufstrebende Plattform ist, deren Wachstum kaum zu stoppen ist. Auf Instagram erreichen Unternehmen eine attraktive Zielgruppe, die durchschnittlich zwischen 18 und 29 Jahren alt ist. Instagram ist bekannt für sein hohes Engagement, das sich auch in Werbeanzeigen bemerkbar macht. Während es auf organischem Wege kaum möglich ist Traffic zu generieren, da keine Links gesetzt werden können, bieten Anzeigen auf Instagram Advertisern diese Möglichkeit gleich auf mehreren Wegen. Instagram bietet Werbern allen Grund, die Plattform für ihre Marketingaktivitäten ins Auge zu fassen.

Das Whitepaper von AdRoll gibt Aufschluss über die vielfältigen Möglichkeiten, die sich Werbetreibenden auf Instagram bieten und zeigt auf, wie diese ausgeschöpft werden können.

Whitepaper: Instagram-Leitfaden für Performance-Werber

Anzeigen auf Instagram unterscheiden sich kaum von organischen Beiträgen – außer, dass Links eingebunden werden können. Werbetreibende können bei den Ads zwischen verschiedenen Formaten wie Foto- oder Videoanzeigen und Carousel- sowie Dynamic Ads wählen.

Auszug aus den Anforderungen an das jeweilige Anzeigenformat..

Das Whitepaper erklärt die Unterschiede und listet darüber hinaus die nötigen Voraussetzungen für jedes Format auf.

Auch spart der Leitfaden nicht an hilfreichen Tipps & Tricks, um Anzeigen auf Instagram zu mehr Erfolg zu verhelfen: So sollten Werbetreibende etwa ihre Zielgruppe segmentieren und ihre Erfahrungen mit Facebook Ads auf Instagram anwenden. Das Whitepaper erklärt ebenfalls, wie Beiträge aufgebaut sein und was sie alles enthalten sollten, um zu einer besseren Performance zu gelangen und so die CTR sowie Conversions zu erhöhen. Demnach sollte das Publikum zwar segmentiert, nicht aber zu sehr eingeschränkt werden.

Im weiteren Verlauf geht das Whitepaper auf die Attribution ein, zeigt einige Best Practices auf und gibt konkrete Tipps für Fotos von Personen und Produkten, bevor es ein Fazit zieht.

Jetzt Whitepaper downloaden


Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit AdRoll entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.