Social Media Marketing

Update für die Insights: YouTube launcht neue Feautures für Publisher

Die Videoplattform rollt endlich neue Features für alle YouTuber und Brands aus, mit denen die Content-Planung an die Aktivität der User angepasst werden kann.

Nahaufnahme der YouTube-Startseite

© Christian Wiediger - Unsplash

YouTube hat den Insights ein Update verpasst, das vor allen Dingen für Creator spannend sein dürfte. Tom Leung, Director of Product Management bei YouTube, verkündete in einem Video, dass diese Woche zwei neue Features ausgerollt werden sollen.

Als erstes bestätigte Leung, dass es ein neues Listen-Feature geben wird, mit dem nun alle Creator sehen können, wann ihre Abonnenten online sind. Zuvor war dies nur für ausgewählte YouTuber möglich. Leung sagte dazu:

We started rolling it out very gradually, but now it’s available to all, 100% of Creators.

Damit gleicht sich YouTube Facebooks Audience Insights an, die Creatorn umfangreiche Daten und Tipps liefern, um das jeweilige Publikum optimal zu erreichen. Die Insights können über die Analytics im YouTube Studio eingesehen werden. So können die YouTuber feststellen, wann ihre Audience am aktivsten ist und ihre Content-Planung danach ausrichten.

Neue Video-Chapter-Option für alle YouTube Creator

Neben den optimierten Insights arbeitet Googles Videoplattform ebenfalls daran, ein neues Feature für Video Chapter auszurollen. Long zufolge soll es noch diese Woche für alle User möglich sein, den hintergründig mitlaufenden Playback-Balken anhand der manuell eingestellten Time Stamps einzuteilen.

Die neuen Features könnten Creatorn dabei helfen, ihre Content-Planung für YouTube strukturierter anzugehen und User abgestimmte Videos zu posten. Zwar wird das hochladen von Videocontent zu an die Abonnenten angepassten Zeiten aufgrund des User-Verhaltens auf YouTube keinen allzu großen Unterschied machen. Aber es könnte hilfreich sein, um Livestreams zu planen oder Stories zu posten, mit denen die Leute interagieren sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.