Marketing Strategie

Infografik: Attribution im Onlinemarketing

Eine Infografik liefert interessante Daten zum Thema “Attribution im Onlinemarketing”. Da kann man noch was lernen.

Attribution im Onlinemarketing – was ist das überhaupt? Im Allgemeinen nennt man damit den Vorgang, wie man Conversions auf die richtigen Handlungen zurückführen kann. Bei derartig vielen Kanälen und Plattformen können Marketer schließlich schnell den Überblick verlieren. Letztlich geht es auch um das Problem von Doppelungen, wenn man z. B. dieselbe Conversion mehrmals in Rechnung stellt.

Eine Infografik, die econsultancy und Adobe in Zusammenarbeit erstellt haben, liefert jetzt interessante Daten zum Thema “Attribution im Onlinemarketing”. Daraus geht z. B. hervor, dass nur knapp 54 Prozent der Unternehmen überhaupt irgendeine Form von Marketingattribution nutzen. Gleichzeitig berichten aber 89 Prozent dieser Unternehmen, dass die Attribution einen positiven Effekt auf ihr Geschäft gehabt habe.

Die Vorteile der Attribution werden von den Unternehmen folgendermaßen erkannt: 70 Prozent erklärten, dass sie mit den Ergebnissen das Budget für das Marketing rechtfertigen können. 66 Prozent sagten, dass sie somit das Verhalten des Kunden vor der Conversion (besser) vestehen können. Und 58 Prozent erklärten, dass sie mit den Ergebnissen den Marketing-Mix optimieren können.

Man kommt zwangsläufig zu der Frage, warum dann noch so viele Unternehmen die Attribution noch gar nicht im Blickfeld haben. Laut der Studie fehlt es den meisten Unternehmen einfach am nötigen Wissen. Dazu kommt, dass viele Unternehmen noch nicht die nötigen technischen Voraussetzungen dafür haben.

Diese und weitere Informationen liefert die Grafik:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.