Social Media Marketing

Alternative Micro-Blogger – So erreichst du deine Kunden mit kleinen Influencern

Diese Infografik zeigt, welche Kanäle sich für Marken eignen, um Micro-Blogger als Influencer einzusetzen.

© Flickr / Science Museum London, CC BY-SA 2.0

Mit dem populären Influencer Marketing werden Werbebotschaften zielgruppenorientiert verbreitet. Die Grafik von Adweek zeigt mögliche werbewirksame Social Media-Kanäle für Unternehmen im Bereich von Micro-Bloggern.

Wo Micro-Blogger für Unternehmen Sinn ergeben

Viele Unternehmen haben erkannt, dass mit Influencer Marketing eine große Reichweite generiert werden kann. Allerdings neigen nun viele Advertiser dazu, Microblogger, solche mit weniger als 100.000 Followern, für Marketingzwecke einzubinden. Denn diese Influencer bieten für den potentiellen Kunden Know-how und Entscheidungshilfe hinsichtlich der Produkte. In der stetig wachsenden Blogger-Szene müssen die Unternehmen sich also bewusst werden, welche Kanäle sie nutzen sollten, um ihre je spezielle Zielgruppe zu erreichen.

Eine Infografik mit Daten von Bloglovin’, einer Medienplattform, die Unternehmen und Micro-Blogger zusammenbringt, zeigt in welchen Kanälen Potential für welche Markenbereiche steckt. So wird dargelegt, welche Themen auf welchem Kanal eine größere Zahl an Followern generieren – und wo Unternehmen, je nach Produkt, bestenfalls auf Influencer Marketing zurückgreifen.

Die Infografik

© Adweeek

© Adweek

Quelle: Adweek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.