Marketing Strategie

In eigener Sache: Das Online Marketing Lexikon

SSP, DSP, API und SMA? Abkürzungen und vage Begriffe verwirren nicht nur Branchen-Neulinge. Das neue Online Marketing Lexikon verspricht den Durchblick.

Mit unserem Online Marketing Lexikon wollen wir ein wenig Licht bringen in den auswuchernden Begriffs-Dschungel der Branche – ob als Hilfestellung für Einsteiger oder Nachschlagewerk für alte Hasen. Das Lexikon befindet sich noch in einem frühen Stadium und enthält bis heute rund 50 Begriffe rund um Suchmaschinen, Social Media und Online Advertising.

Geplant ist ein stetiges Wachstum – in Zukunft werden immer mehr Begriffe addiert und definiert. Da sich der Sprachgebrauch der Szene im stetigen Wandel befindet und immer neue Begriffe aufkommen, ist kein Ende der Entwicklung in Sicht.

Neben dem Zugriff auf den Index werden Begriffe direkt im Artikeltext verlinkt. Aus dem Lexikon heraus lassen sich Volltextbeispiele in Artikeln aufrufen, die einen besseren Überblick über die Verwendung der Begriffe im Zusammenhang bieten.

Jeder Lexikon-Eintrag soll auf einen Blick die wichtigsten Informationen liefern. Dazu kommen auch Experten und Aktive aus der Branche zu Wort. Hier Rajeev Goel von PubMatic zum Begriff “Unified Optimization”:

Stefan Beckmann von Infectious Media zum Begriff “Tradedesk”:

und Jens Lukas von revcloud zum Begriff “Post-View-Tracking”:

Für Fragen, Kritik und Vorschläge könnt ihr uns gerne eine Mail schreiben an: info@onlinemarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.