Suchmaschinenmarketing

Heiße Suche: Google frischt Hot Searches auf

Die Hot-Searches-Sektion bekommt einen neuen Anstrich. Sie soll vor allem informativer werden.

Foto: Christian v.R. / pixelio.de

Die Hot-Searches-Sektion ist das Äquivalent zu den Trending Topics bei Twitter. In ihr können die User erkennen, nach was derzeit auf Google
gesucht wird.

Wie mashable berichtet, wird nach dem Update nicht mehr nur eine reine Liste der Themen gezeigt. Google zeigt zudem ein Bild zum Thema und Links, die zu verwandten News-Artikeln führen. Zudem gibt es eine Schätzung, wie viele Suchanfragen es für ein bestimmtes Thema in den letzten 24 Stunden gab.

Selbstverständlich spielt auch der Social-Faktor eine Rolle. Jedes Item kann auf Google+, Twitter und Facebook geteilt werden.

Ebenfalls interessant: Wenn sich verschiedene Suchbegriffe auf die gleiche News beziehen, fasst Google diese innerhalb eines Eintrags zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.