SEO - Suchmaschinenoptimierung

Googles Mobile-Friendly und AMP Test jetzt mit Code Editor

Webmaster und Entwickler können mit den Testing Tools nun Änderungen in Echtzeit überprüfen.

Der Code-Editor in Aktion

Google verkündet ein hilfreiches neues Feature für seine Testing Tools. Der Mobile-Friendly Test sowie das AMP Testing Tool sind ab sofort mit einem Code Editor ausgestattet.

Änderungen mit dem Code Editor live testen

Die beiden Werkzeuge weisen jeweils ein Fenster für die zu prüfende URL und eines für Code auf. Zuvor war lediglich das Einfügen einer URL möglich. Bei der Überprüfung der Mobile-Friendlyness oder AMP-Fähigkeit einer Seite können User also nun live Änderungen auf Code-Ebene vornehmen und direkt erneut testen.

Google zeigt in einem Tweet beispielhaft die Funktionsweise des Werkzeugs:

Bei dem Test auf Code-Ebene gelten die gleichen Parameter wie zuvor auch. Das Update erleichtert Webmastern und Entwicklern ihre Arbeit und macht lästiges Copy-Pasten überflüssig.

Zuletzt hatte Google einen Code Editor für den Rich Results Test vorgestellt.

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.