Social Media Marketing

Google: Neues Update für den +1 Button

Der Google +1 Button hat ein neues Update bekommen, dass themenverwandten Content anzeigt und ein besseres Empfehlungsmarketing ermöglicht.

Google +1 Button

Google +1 Button

Der +1 Button von Google hat bereits in der Vergangenheit schon das eine oder andere Update erhalten. Bis dato ging es jedoch hauptsächlich darum, die Performance zu verbessern. Das neue Update geht allerdings in eine ganz andere Richtung und konzentriert sich dieses Mal mehr auf das Thema „Empfehlung“.

Bewegt man die Maus über den +1 Button, öffnet sich ein Kontextmenü, dass die empfohlenen Inhalte von anderen Google+ Usern anzeigt. Dabei wird nicht nur der Artikel bzw. der Link an sich angezeigt, sondern auch, wie oft und von wem dieser weiterempfohlen wurde. Die Screenshots von Futurebiz und dem Google+ Developers Blog sehen so aus:

Die neue Funktion macht den Google+1 Button um einiges interessanter. Denn damit können nicht nur einzelne Links oder Artikel kompakt und ohne viel Aufwand weiterverbreitet und dargestellt werden, sie dient auch der aktiven Empfehlung von Links, Produkten, Bildern oder Artikeln. Die Vorteile für Google wie auch für Werbetreibende, Webseiten oder Blogger liegen bei diesem Update klar auf der Hand: Google+ gewinnt mehr Aufmerksamkeit und mehr Content, animiert zum „Plussen“ und vereinfacht den Empfehlungsprozess. Die User dagegen erhalten themenverwandte Empfehlungen von Freunden, ohne viel dafür zu tun.

Aktuell ist dieses Update nur für diejenigen sichtbar, die den Google+ Button bereits auf der eigenen Seite integriert haben. Dann ist das Update automatisch schon drin. Diejenigen die zwar Google+ nutzen, aber keine eigene Seite besitzen oder den Button noch nicht integriert haben, kommen momentan noch nicht in den Genuss der neuen Funktion. Es ist aber davon auszugehen, dass Google auch den anderen Google+ Usern über kurz oder lang die Funktion freischaltet.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.