Conversion Optimierung

Google launcht Universal Analytics

Unternehmen, die Google Analytics nutzen, können jetzt zusätzlich einige interessante Tools verwenden.

Google-Analytics-Logo

Mithilfe von Universal Analytics können größere Unternehmen jetzt ihre eigenen Daten in Google Analytics einfließen lassen. Das geht aus einem Blog-Post hervor. Außerdem haben sie die Möglichkeit, Googles neue Measurement Protocol APIs zu nutzen. Damit sollen die Kunden laut Google in der Lage sein, bessere Cross-Device- und Cross-Channel-Analysen zu erstellen.

Universal Analytics soll Kunden dabei unterstützen, die Daten verschiedener Marketingkanäle zu synchronisieren. Das soll Werbetreibenden helfen, Beziehungen zwischen den Kanälen leichter zu entdecken.

Neue Berichte werden nicht erstellt. Die neuen Daten und Metriken werden in die bestehenden Google-Analytics-Berichte integriert.

Aktuell hat nur ein kleiner Kreis von Beta-Usern Zugriff auf Universal Analytics. Hier können sich Unternehmen für die Aufnahme in diesen Kreis bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.